Bild 101 - 110 (von 121)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Aus Paris-Le Bourget ist der Field Marshal und hochdekorierte Viscount Montgomery mit der Douglas Dakota C.4 KN645 der Royal Air Force am Flughafen Basel-Mulhouse eingetroffen.

Nur noch wenige Wochen wird diese Avro York der Skyways of London in Betrieb stehen, ein Grund mehr dafür, die in Basel-Mulhouse selten zu sehende Maschine genauer anzuschauen.

Praktisch nur auf Ausweichlandungen aus Zürich sind in Basel-Mulhouse ab und zu die Vickers Viscount 700 der Air France zu sehen, wie an diesem sehr winterlichen Tag die F-BGNL.

Während er Sommersaison 1956 setzt die Swissair auf einigen Flügen ab Zürich via Basel-Mulhouse nach London-Heathrow anstelle von Convair CV-440 Metropolitan die grösseren Douglas DC-6B ein.

HB-IBE

(OY-EAN)

c/n: 43275

s/n: 192

Peter Frei  1956

Eine Sensation! Zwischengelandet ist keine Dornier Do 27, wie der erste Blick vermuten liesse, sondern der zweiten Prototyp der Vorläuferin CASA C-125 P2C, die wohl auf dem Weg von Spanien nach Deutschland ist.

Nach der Unterzeichnung des Staatsvertrages im Jahr 1949 sind umfangreiche Erdarbeiten im Gang, innerhalb des Flughafen­geländes mit der Querpiste und Rollwegen, ausserhalb mit der zollfrfeien Strasse nach Basel.

zVg   1951

Es braucht beinahe Ortskenntnis, um die aus Lochblechen gebaute erste Piste des Flughafens Basel-Mulhouse zu entdecken. Noch hat die Landwirtschaft nahezu das ganze Tal in fester Hand.

zVg   1949

Mit aufgesetzten Mützen grüssen die Piloten der Lufthansa vor dem Abflug nach Frankfurt am Main das Bodenpersonal und wohl auch den Photographen freundlich.

Die Junkers Ju 53/3M D-AQUQ rollt zum Start. Es gibt sehr wenige Bilder von Flugzeugen der Lufthansa auf dem Flugplatz Sternenfeld - vielleicht weil sie das verhasste Hakenkreuz trugen?

Lufthansa fliegt vom 1. April bis 5. Oktober 1935 in Betriebgemeinschaft mit Swissair ab Zürich via das Birsfelder Sternenfeld nach Frankfurt, Köln und weiter nach Amsterdam.

Bild 101 - 110 (von 121)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »