Bild 1 - 10 (von 171)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Farnair Switzerland hat mit der ATR 72-200F HB-AFX eine weitere, zwölfte Maschine dieses Typs erhalten.

Nun in deutlich schönerem Licht als bei der Landung, steht der grosse Jet nahe der Stelle, an der Werner Soltermann 1988 den ersten Jet der Kingdom Holding, die Boeing 727-100 HZ-WBT aufgenommen hat.

Auch das Logo der Kingdom Holding hat sich in den letzten 25 Jahren nicht verändert. In zwei Sprachen und Kulturen vermittelt es symbolisch die Werte der Firma.

Mit rund 100 Tonnen pharmazeutischen Produkte der Novartis Pharma AG beladen, startet die Boeing 747-200F der Veteran Avia am frühen Morgen in Richtung Teheran Imam Khomeini Airport.

Weiss in Weiss. Die Luft ist derart feucht an diesem Morgen, dass sich über dem Flügel ein dichter weisser Nebel bildet, der die Maschine fast völlig in die weisse Umgebung eintauchen lässt.

Früh aufstehen hat sich für dieses Bild gelohnt! Ein im Aussterben begriffener Flugzeugtyp startet unter klimatisch am EuroAirport doch eher speziellen Bedingungen.

Man muss recht genau hinschauen, um die «Sonderbemalung» zu erkennen: Der Airbus A320 von easyJet trägt unterhalb der Cockpitfenster die Aufschrift «Petra 200 - Discover Jordan».

Die Boeing 747-400 der Kingdom Holding trägt die gleiche Bemalung wie vor vielen Jahren bereits die erste Boeing 727-100, und sie wirkt in keiner Weise alt!

Die prächtig bemalte Boeing 747-400 der Kingdom Holding Company trifft zum ersten Mal am EuroAirport ein. Unter dem Cockpit fällt eine kleine Aufschrift auf.

Bei der Landung lässt der riesige Privatjet einigen Gummi abbrennen……

Bild 1 - 10 (von 171)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »