Bild 1 - 10 (von 119)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

An einer kleinen Feier zum 20jährigen Bestehen präsentierte SunExpress erstmals ihr neues Erscheinungsbild, mit der dazu passenden «türkisch-schweizerischen» Registration.

TC-SUI

c/n: 32367

s/n: 1253

Ralph Kunadt 21.5.2010

Airlinair ist hier zwar auf einem Kurs der Air France unterwegs. Da sie aber auch Flüge in eigener Regie durchführt, tragen einige Maschinen nicht die Bemalung der Air France.

Die «Metroliner» der Euro Continental Air ist am Vorabend aus Rotterdam eingetroffen und startet nun zu einem Frachtflug im Auftrag der Flightline España.

Nach neun Uhr abends, mit letztem Licht und hohem ISO-Wert, startet Strategic Airlines nach einem Flug aus Dublin ab dem EuroAirport als Überführungsflug leer nach Lyon.

Normalerweise transportiert Amapola Flyg Post auf dem schwedischen Postnetz. Nun sollen allerdings ab dem EuroAirport zwei Flüge nach Tanger in Marokko durchgeführt werden.

Ohne die beiden geplanten Aufträge nach Tanger auszuführen, kehrt die Fokker 50 als Amapola 851 nach Stockholm-Arlanda, ihrer Homebase zurück.

PH-LMA

c/n: 20118

Joel Vogt 11.5.2010

Neue Probleme mit der isländischen Vulkanasche führten am Vortag dazu, dass der bisher einzige Airbus A320 der easyJet Switzerland erstmals am EuroAirport statt in Genève landete.

Anfangs Mai 2010 warten gleichzeitig zwei Fokker Friendship der Farnair Hungary und ein Metroliner der Euro Continental Air am EuroAirport auf ihre nächsten Einsätze.

Yann Parmentier 8.5.2010

Diese Embraer Xingu der französischen Marine hat nun eine wesentlich attraktivere Heckbemalung erhalten.

Als Nischen-Carrier ist Hamburg International offenbar recht erfolgreich. Ab dem EuroAirport führt sie an diesem Tag einen Ad Hoc-Flug mit Airbus A319 nach Florenz durch.

Hamburg International (Hamburg International )

Airbus A319-112

D-AHIO

(TS-IEG)

c/n: 3872

Yann Parmentier 8.5.2010
Bild 1 - 10 (von 119)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »