Bild 1 - 10 (von 272)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Charterflüge aus Israel nach dem EuroAirport scheinen sich neuer Beliebtheit zu erfreuen. Die griechische Astra Airlines nimmt noch vor dem Ende der Charterkette von Arkia wöchentliche Kurse von und nach Tel Aviv auf.

Bis Mitte September 2015 wird Astra Airlines im Auftrag eines israelischen Reiseveranstalters jeden Mittwochabend von Tel Aviv nach dem EuroAirport und zurück fliegen.

Nach einem mehrwöchigen Wartungs­aufenhalt am EuroAirport kehrt der Airbus ACJ330-200 der Berkut State Air Company vom letzten Testflug vor der Rückkehr nach Astana zurück.

Alles scheint in Ordnung zu sein und der Airbus ACJ330-200 UP-A3001 wird in zwei Tagen nach Astana, der neuen Haupstadt von Kasachstan zurück fliegen.

Zwanzig Jahre Edelweiss Air! Die Airline feiert ihr Jubiläum auf eine besondere Art mit Zeppelin-Flügen ab verschiedenen Startplätzen in der ganzen Schweiz.

Bereits 250 Maschinen von Airbus, in den Versionen A319-100 und A320-200, hat easyJet bisher übernommen. Das Jubiläums­flugzeug wurde, wie zuvor die 100. Maschine, entsprechend beschriftet.

Ob die Zahl «250» auch aus 250 kleinen Airbussen besteht, ist bisher nicht nachgewiesen, denn wir haben noch nicht nachgezählt.

Die bisher im Charterverkehr nach Mitteleuropa kaum aktive BoraJet Airlines ist heute erstmals mit einer ihrer Embraer 190 am EuroAirport zu sehen, auf einem zusätzlichen Charterflug nach Antalya.

Die Flüge der Vueling Airlines zwischen dem EuroAirport und Barcelona sind offenbar gut ausgelastet. Für Oktober 2015 sind bereits mehrere Zusatz­flüge geplant.

Brussels Airlines hat die seit vielen Monaten von Austrian Airlines gemietete Dash-8Q-400 retourniert, mietet über den Sommer nun aber zusätzliche Kapazitäten von Flybe ein.

Bild 1 - 10 (von 272)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »