Bild 1 - 10 (von 179)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Fast bereut man es, dass die filigrane Struktur des Grosshangars bald schon von der Fassenverkleidung verdeckt sein wird.

André Goepfert 17.11.2011

Wie im Flugplan vorgesehen, ist auf dem täglichen DHL-Kurs aus Leipzig tatsächlich erstmals eine Boeing 767 gelandet. Allerdings nicht die erwartete gelbe!

N744AX

c/n: 22221

s/n: 53

Ralph Kunadt 17.11.2011

Nachdem sich der Hochnelbel verzogen hat, zeigt sich die zum ersten Mal am EuroAirport gelandete Frachtmaschine im herbstlichen Sonnenlicht.

N744AX

c/n: 22221

s/n: 53

Ralph Kunadt 17.11.2011

Der Baufortschritt ist enorm. Der Rohbau ist vollendet und auch die Umgebungsarbeiten sind schon weit fortgeschritten.

Christoph Hartmann 16.11.2011

Anstelle der heute erstmals erwarteten Boeing 767-300ERF setzt DHL einen ihrer altbewährten Airbus A300B4-Frachter ein.

Eigentlich ein Doppel-Jubiläum: Seit bereits 20 Jahren betreibt Helitrans am EuroAirport diesen gepflegten Jet Ranger, der vor 35 Jahren gebaut wurde.

Schon kurz nach ihrer Ankunft wurde die Boeing 777-300 der Regierung der UAE soweit «neutralisiert», dass nur die Registration lesbar bleibt.

Carre Aviation ist ein Business Jet-Anbieter mit Basis in Malta. Neben dieser Falcon 2000 werden mehrere, auch für Langstrecken taugliche Maschinen eingesetzt.

Mit der G-YAAZ ist eine weitere Maschine der beachtlichen Flotte von Ocean Sky am EuroAirport zu Gast.

Am Vorabend ist SkyWork 601 aus Wien wegen Nebels über dem Belpmoos auf den EuroAirport ausgewichen. Die lange Dash 8Q-400 wartet auf den Ferryflug nach Bern.

Bild 1 - 10 (von 179)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »