Bild 1 - 10 (von 205)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Sky Prime Aviation wird diesen Airbus ACJ340 am 3. Februar 2016 übernehmen. Er wird leider bei Nacht und Nebel, nun als HZ-SKY, zurück nach Béchar-Leger in Algerien positionieren

Die Fussballer des Maccabi Tel Aviv FC treffen mit einer Boeing 737-400 der polnischen Enter Air am EuroAirport ein. Danach positioniert die SP-ENF leer nach Kopenhagen.

SP-ENF

c/n: 25429

s/n: 2215

Olivier Altenbach 18.8.2015

Aus Izmir trifft die Ende 2014 werksneu übernommene Legacy 650 der Classica Air ein. Sie wird am 22. August via Genf wieder nach Izmir zurück fliegen.

Mit der einmaligen Aufschrift «Danke DANI» kommt die Breitling Super Constellation aus Emmen zurück, wo sie den langjährigen Leader der Patrouille Suisse, Daniel «Dani» Hösli mit verabschiedet hat.

Nur sehr kurzfristig angekündigt, macht die werksneue Boeing 737-900(ER) A4O-BK der Oman Air auf dem Ablieferungsflug von Seattle via Reykjavík und Shannon eine weitere kurze Zwischenlandung am EuroAirport.

Nach rund einer Stunde startet die A4O-BK, nun auf Piste 33 am EuroAirport, zu ihrer nächsten Etappe auf dem Ablieferungsflug nach Maskat.

Zum ersten Mal ist eine Basler BT-67 am EuroAirport zu sehen, allerdings nicht als erste Turbo DC-3 überhaupt, denn bereits im Juni 1969 zeigte Conroy seine Turbo-Three in Basel-Mulhouse.

Für viele Aufgaben zwischen Antarktis und Wüste eignet sich eine DC-3 auch heute noch am besten, mit nochmals deutlichen Vorteilen für die Turbo DC-3. Die C-FTGI ist auf einer C-47B-DK aus dem Jahr 1943 aufgebaut.

Die beiden Basler BT-67 von Bell Geospace sind bisher vermutlich auf allen Erdteilen zum Einsatz gekommen, sei dies für Vermessungsflüge oder für das Finden von Bodenschätzen oder Erdölfeldern.

Nach der ersten Landung im Dezember 2014 setzt diese Lockheed C-130B Hercules der tunesischen Luftwaffe bereits zum zweiten Mal am EuroAirport zur Landung an.

Bild 1 - 10 (von 205)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »