Bild 81 - 90 (von 90)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Auf dem wöchentlichen Transair-Flug kommt diesmal eine Maschine der Airwork London zum Einsatz.

Nach unverhältnismässig langen Wartungs- und Reparaturarbeiten kann Balair ihre von Pan American in einem schlechten Zustand übernommene DC-4 HB-ILC in Betrieb nehmen.

Vorher: Das Dia der DC-6 ist im «Originalzustand» eingescannt: Die Farben haben gelitten und in Teilbereichen des Dias sind Flecken erkennbar.

Eagle Airways

Douglas DC-6A

G-APSA

c/n: 45497

s/n: 995

Peter Frei  1960-04

Nachher: Die digitale Bildbearbeitung erlaubt es, Farbstiche, Kratzer, Löcher oder andere Fehler auszugleichen.

Eagle Airways

Douglas DC-6A

G-APSA

c/n: 45497

s/n: 995

Peter Frei  1960-04

Statt einer Vickers Viking setzt Eagle Airways wegen grossen Passagier-Aufkommens eine DC-6 ein.

G-APSA

c/n: 45497

s/n: 995

Peter Frei  1960-04

Die HB-IBB war die drittletzte gebaute DC-6 und zugleich die einzige Frachtmaschine dieses Typs, die bei Swissair im Einsatz stand.

HB-IBB

c/n: 45551

s/n: 1030

Peter Frei  1960

Eine Hermes der Falcon Airways auf einen der wenigen Besuche in «Blotze».

Ende November dieses Jahres wird die HB-IRT die Swissair in Richtung USA verlassen.

Captain V. Konschegg und seine Crew begrüssen ihre Passagiere auf dem Swissair von London-Heathrow nach Basel.

Als Nachfolgerin der DC-3 werden nun auf den Flügen nach London-Heathrow mehrheitlich Convair Liner eingesetzt.

Bild 81 - 90 (von 90)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »