Bild 1 - 10 (von 28)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Lange war die Convair CV-240 N10AV im Werftbereich des Flughafens Basel-Mulhouse abgestellt. Nun soll sie, wieder flugtauglich, an einen neuen Kunden abgeliefert werden.

Mehr als drei Jahre sind seit dem Eintreffen der Maschine vergangen. Umregistriert, durch die Standzeit aber ziemlich verschmutzt, wird sie nun wieder bewegt.

In Basel-Mulhouse frisch überholt und gereinigt, ist die ehemalige HB-IMS bereit für den Überführungsflug zu ihrem neuen Betreiber.

ex Aeroleasing (Aeroleasing)

Convair CV-240

N93218

(HB-IMS)

c/n: 167

Peter F. Peyer 18.9.1972

Vor wenigen Tagen ist die Convair CV-240 der American Velodur Metal Inc. auf dem Flughafen Basel-Mulhouse eingetroffen.

Schon seit Monaten steht die Convair CV-240 unbenützt im Werft-Bereich des Flughafens und wartet auf einen eventuellen neuen Betreiber.

Das Firmenflugzeug der American Velodur Metal Inc. ist zur Wartung eingetroffen. Wegen ausstehender Zahlungen verlässt sie den Flughafen aber erst drei Jahre später, als N10AV.

Eine ganze Woche lang wird die Convair CV-240 der norwegischen Mey-Air in Basel-Mulhouse parken, auf einem Sonderflug von und nach der dänischen Hauptstadt Kopenhagen.

Das Firmenflugzeug von Bernie Cornfields Fondsgesellschaft IOS wird durch die Genfer Aeroleasing betrieben, jedoch in Basel-Mulhouse bei Jet Aviation gewartet.

Abgestellt und vom restlichen Schnee der vergangenen Tage bedeckt, steht die Convair CV-240 HB-IMS der Aeroleasing im Werftbereich der Flughafen Basel-Mulhouse.

Ein wahrer Überraschungsgast ist die Convair MC-131A «Samaritan», die aus Ramstein kommend in Basel-Mulhouse eingetroffen ist.

Bild 1 - 10 (von 28)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »