Bild 1 - 10 (von 148)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Aus Paris-Charles de Gaulle ist die Boeing 737-700 F-GZTQ der ASL Airlines France für einen Flug nach Catania auf Sizilien am EuroAirport eingetroffen.

Die Gulfstream G550 CN-MMR bringt an diesem Freitag die Crew für den Boeing BBJ2 CN-MVI, der zur Wartung am EuroAirport weilt und am folgenden Tag wieder nach Marokko zurückfliegen wird.

Der North American T28 HB-RDM Trojan ist seit Dezember 2019 im Schweizer Register eingetragen und am EuroAirport stationiert. Er soll künftig an Flugtagen im In- und Ausland präsentiert werden.

Nach der Ankunft am EuroAirport rollt der aus Bodrum eingetroffene Pilatus PC-24 HB-VVA der AMAC Aerospace zum Werftbereich von AMAC Aerospace in der Zone 6bis.

Nach erfolgreich verlaufenen Testflügen wird der von von Jet Aviation Flight Services (Malta) betriebene Boeing BBJ 9H-MBJ wieder nach Moskau-Vnukovo zurückkehren.

Jet Aviation Malta (Jet Aviation)

Boeing 737-7HE (BBJ)

9H-MBJ

(M-YBBJ)

c/n: 36027

s/n: 2068

Pascal van de Walle 30.6.2020

In der Zone 6bis des EuroAirport ist derzeit, neben weiteren, anderen Maschinen, auch der bekannte Airbus ACJ319 LX-MCO der Global Jet Luxembourg geparkt.

Der neue Embraer 190-E2 HB-AZB der Helvetic Airways rollt nach der Landung zum Standplatz. Bereits nach kurzer Zeit wird er nach Zürich weiterfliegen.

Vermutlich im Zusammenhang mit der Wartung des Boeing BBJ2 CN-MVI ist diese Lockheed C-130H Hercules der Royal Moroccan Air Force am EuroAirport zu sehen.

CN-AOJ

c/n: 382-4738

Pascal van de Walle 12.6.2020

Alle Transportflugzeuge der Royal Moroccan Air Force tragen das gleiche, auf die Umgebung im Land am besten abgestimmte Tarnschema.

CN-AOJ

c/n: 382-4738

Pascal van de Walle 12.6.2020

RAF-Avia setzt ihren beiden ATR 72-200F seit einigen Wochen für Sprint Air ab Köln/Bonn ein, hauptsächlich nach dem EuroAirport und Genf.

Bild 1 - 10 (von 148)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »