Bild 1 - 10 (von 13)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Einer langen Tradition folgend, werden neu gelieferte Flugzeuge und jeweils der erste Kurs einer neuen Verbindung von den Sapeurs-Pompiers mit einer «Dusche» begrüsst.

Angestellte der Hello begrüssen das neue «Flaggschiff» der Gesellschaft auf dem Vorfeld …

hello - welcome on board! (Hello)

Airbus A320-214

HB-JIZ

(YL-LCK)

c/n: 936

Pascal van de Walle 31.10.2010

…während Moritz Suter, Gründer und langjähriger Verwaltungsratpräsident der Airline, die Ankunft als «Zaungast» erlebt.

Ungewöhnliche Grossfracht ist an diesem trüben Wintermorgen zu verladen: Die ukrainische Antonov An-124 wird den Puma «schlucken».

Evergreen Helicopters hat bereits das Logo und die Aufschrift angebracht. Sie hat den ex HELOG SA330J Puma übernommen und wird ihn als N300EV betreiben.

Millimetergenau wird der grosse Helikopter in den Laderaum der Antonov An-124 geschoben.

Dank der Fähigkeit der Antonov An-124, 'in die Knie zu gehen' - also die Ladekante abzusenken - kann der Winkel der Laderampe verringert werden.

Der Ladevorgang ist beendet, und der Helikopter wird nun für den Flug festgezurrt.

Aus Paris-Charles de Gaulle kommend, dreht die neue Embraer 170 der Régional zu ihrem Standplatz sein.

Für einen Frachtflug im Auftrag der Peugeot-Werke ist leer aus Oostende erstmals eine Antonov An-12 der bulgarischen Heli Air Services am EuroAirport eingetroffen.

Bild 1 - 10 (von 13)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »