Bild 1 - 10 (von 1442)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Im Herbst 2021 ist Trade Air mit ihren Airbus A320 eine der aktiveren Airlines auf der Verbindung zwischen dem EuroAirport und der kosovarischen Hauptstadt Pristina.

Nach dem Spiel gegen den FC Basel 1893 fliegen die Mannschaft und die «Offiziellen» des Athletic Club Omonia Nikosia mit dem Airbus A320 5B-DDL Tus Airways zurück nach Zypern.

Der Airbus A320 5B-DDL der Tus Airways ist eine von drei Maschinen, die für das Spiel der UEFA Conference League des Athletic Club Omonia Nikosia gegen den FC Basel 1893 am EuroAirport unterwegs sind.

Auch der Airbus A320 9H-SLE der SmartLynx Malta fliegt im Sommer 2021 in reinem Weiss und vergössert damit die Anzahl solch langweiliger Anblicke am EuroAirport.

Der Airbus CN-NMK hat vor einiger Zeit die neuen Farben der Air Arabia erhalten. Schon viel länger tragen die marokkanisch registrierten Maschinen keine zusätzlichen «Maroc»-Aufschriften mehr.

Bis zum Rückflug nach Zypern parkt der Airbus A320 5B-DDL der Tus Airways neben dem mit den Fussballfans eingetroffenen A320 der Aegean Airlines.

Mit dem Airbus A320 5B-DDL ist erstmals ein Flugzeug der zypriotischen Tus Airways am EuroAirport gelandet. Es bringt die Mannschaft und die «Offiziellen» des Athletic Club Omonia Nikosia.

Mit seiner einfachen, aber doch attraktiven Bemalung ist der Airbus A320 5B-DDL der Tus Airways im «weissen Jahr» 2021 des EuroAirport fast schon eine farbliche Bereicherung.

SmartLynx nutzt auf Flügen ab dem EuroAirport zeitweise auch den Airbus A320 9H-SLF ihrer maltesischen Schwester­gesellschaft. Wir sagen nichts mehr zu den Farben ...

Auch dieser Airbus A320 der SmartLynx Malta ist ohne eine firmenspezifische Bemalung unterwegs, was bei Passagieren und Flughafenbesuchern wohl oft zu Fragen führt.

Bild 1 - 10 (von 1442)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »