Bild 1 - 10 (von 1380)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Trade Air hat den Airbus A320 9A-BTG vorerst offenbar fix an Air Mediterreanean vermietet. Seit längerer Zeit setzt sie auf den Flügen von und nach Pristina keine andere Maschine mehr ein.

Der schön bemalte Airbus A320 9A-BTG von Trade Air setzt zur Landung auf Piste 15 an. Er hat die fast täglichen Flüge von Air Mediterranean nach Pristina übernommen.

Nach den finanziellen Problemen bei Avion Express hat Air Mediterranean ihren Partner für die Flüge ab dem Kosovo gewechselt und setzt neu auf die Dienste der Trade Air.

Der Airbus A320 9A-BTG von Trade Air ist bezüglich Bemalung klarer Favorit vor allen bisher auf dem Pristina-Shuttle der Air Mediterranean eingesetzten Maschinen.

In der neue Bemalung zeigt sich der Airbus A320 CN-NMH der Air Arabia Maroc auf dem Linienflug zwischen Casablanca und dem EuroAirport.

Auch in den Wintermonaten 2020/21 trotzt Air Arabia Maroc der Corona-Pandemie und ist mehrmals pro Woche zwischen Casablanca und dem EuroAirport unterwegs.

Nach vielen Monaten ist der Airbus ACJ320 A6-HMS des Dubai Air Wing aus den Vereinigten Arabischen Emiraten wieder zu einem kurzen Wartungsbesuch am EuroAirport eingetroffen.

United Arab Emirates - Dubai Air Wing (United Arab Emirates Government)

Airbus ACJ320 (A320-232X)

A6-HMS

(VP-CHM)

c/n: 3379

Christian Brechbühl 9.1.2021

Überraschend ist vor einigen Wochen der Airbus ACJ320 9M-NAB der malaysischen Regierung zu Wartungs­arbeiten angekommen.

Bereits als 9H-AWK wurde dieser Airbus ACJ320 am EuroAirport gewartet. Nun weilt der Regierungsjet Malaysias erstmals als 9M-NAB zu umfangreichen Wartungs­arbeiten am EuroAirport.

In Europa ist der Airbus ACJ320 9M-NAB der Regierung Malaysia nicht oft zu treffen. Während einiger Wochen ist nun für Unterhaltarbeiten am EuroAirport stationiert.

Bild 1 - 10 (von 1380)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »