Bild 201 - 210 (von 3430)

Auf den ersten Blick eine weitgereiste Piaggio P180 Avanti: Gemäss dem US-Register ist die Maschine Eigentum der Valentair Ltd in Saint Thomas auf den US Virgin Islands.

Die beiden Maschinen von PremierAvia stehen seit einigen Wochen schon fast regelmässig zwischen Moskau-Vnukovo und dem EuroAirport zum Einsatz.

Turkish Airlines war der Hauptsponsor der FIBA Weltmeisterschaften im Basketball, die vom 28. August bis zum 12. September 2010 in der Türkei ausgetragen wurden.

TC-JHF

c/n: 35745

s/n: 2348

David Levain 3.10.2010

Da die Sonderbemalung nach Ende der Basketball-Weltmeisterschaften nicht entfernt wurde, kann sie nun auch am EuroAirport noch gesehen werden.

TC-JHF

c/n: 35745

s/n: 2348

David Levain 3.10.2010

Im Mai 2010 stiess mit der TC-SKT ein dritter Airbus A320 zur Flotte von Sky Airlines und erhielt diese weinrote Variante der Bemalung.

Werksneu und direkt aus dem Paint Shop in Bordeaux trifft diese Falcon 7X auf unserem Flughafen ein. Sie wird künftig als LX-MES bei Global Jet fliegen.

Der Vulcanair Observer ist neu ohne die Titel von Air Engiadina und SwissJet unterwegs.

Erst seit einem Tag trägt die bisherige OY-LJJ der Execujet Scandinavia die Registration N116WE.

Nun trifft auch die zweite noch aktive Boeing 737-400 der Pegasus am EuroAirport ein. Sie trägt weiterhin die nun langsam abblätternde BEKO-Werbebemalung.

TC-APD

c/n: 29107

s/n: 2997

Ralph Kunadt 1.10.2010

Korean Air Cargo fliegt wieder zweimal wöchentlich zwischen Incheon und dem Euroairport, auf dem Hinflug mit einer Zwischenlandung in Wien.

HL7601

c/n: 33946

s/n: 1350

Laurent Greder 30.9.2010
Bild 201 - 210 (von 3430)