Bild 1 - 10 (von 62)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Aus Billund ist erstmals der Bombardier CRJ 200 D-AGRA der ProAir eingetroffen. Er wird den FC Basel 1893 zum Champions League-Spiel gegen den PFK ZSKA Moskau in die russische Hauptstadt fliegen.

So dynamisch wie der Bombardier CRJ 200 D-AGRA der ProAir in Richtung Moskau-Sheremetywo startet, so wird einen Tag später des FC Basel 1983 spielen und gegen den PFK ZSKA Moskau 2:0 gewinnen.

Aus Billund kommend, setzt der Canadair CRJ200 OY-RJC der dänischen Global Reach Aviation erstmals am EuroAirport zur Landung an.

Der Besuch der Canadair CRJ200 OY-RJC der Global Reach Aviation am EuroAirport steht im Zusammenhang mit einem privaten Konzert von «Depeche Mode» anlässlich der Baselword 2017.

Mit der Kultband «Depeche Mode» startet die Canadair CRJ200 OY-RJC der Global Reach Aviation ab dem EuroAirport nach dem schottischen Glasgow.

Für einen Flug nach London-Heathrow trifft der Bombardier Challenger 850 9H-JOY der Air X aus Malta ein.

Air X vermarktet diesen 2002 gebauten Bombardier CRJ 200 nach der kompletten Neueinrichtung, inklusive bester Unterhaltungs-Elektronik, neu als Challenger 850.

Auf der Verbindung nach Paris-Orly setzt Air France heute diesen Bombardier CRJ 100 ein, auch nach zwei Jahren HOP! noch immer in den vollen Farben der Air France.

Für einen wegen technischer Probleme ausgefallenen Airbus A319 setzt Adria Airways heute neben einer Fokker 100 der Tradair / Sun Adria auch eine eigene Bombardier CRJ 200 nach Pristina ein.

Jetzt fliegt auch diese Bombardier CRJ 200 als «Schneehuhn» - in Erwartung der weiterhin geheimen Bemalung der neuen Air France-Regionaltochter.

Bild 1 - 10 (von 62)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »