Bild 1 - 10 (von 2967)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Auch die LY-COM, ein von der litauischen Avion Express gemieteter Airbus A320, hat die Titel und Logos der türkischen SunExpress erhalten. Die Maschine ist in Antalya stationiert.

Jetzt hat Eurowings auch den früheren «One World-Airbus» der Air Berlin übernommen und setzt ihn hier zwischen Düsseldorf und dem EuroAirport ein.

Nur die bisherigen One World-Titel wurden am Airbus A320 D-ABHC entfernt. Der Rest der Bemalung von Air Berlin blieb vorerst erhalten, doch die Maschine fliegt für Eurowings.

Wegen Streiks sind in den letzten Tagen einige Flüge der British Airways ausgefallen. Wenn immer möglich werden gestrandete Passagiere nun mit grösseren Maschinen an ihre Bestimmungsorte geflogen.

Ein grosser Teil der beiden täglichen Flüge der SunExpress von und nach Antalya werden im Sommer 2018 mit fünf von der litauischen Avion Express betriebenen Airbus A320 durchgeführt.

Erst vor drei Tagen hat easyJet Europe diesen Airbus A320 aus Beständen der Air Berlin in Dienst gestellt. Nach einem kurzen Einsatz übers Wochenende wird er umgehend in die Farben des Lowcost Carriers umgemalt.

Jeden Samstag fliegt Almasria Universal Airlines nach dem EuroAirport, normalerweise mit Airbus A320 von und nach Hurghada.

Seit einigen Tagen fliegt Olympus Airways mit dem Airbus A321 SX-ACP im Auftrag der Germania, auch auf der «Rennstrecke» zwischen Pristina und dem EuroAirport.

Orange2fly ist mittlerweise eine feste Grösse im Verkehr von und nach dem Kosovo geworden. Mit dem Airbus A320 SX-ODS wurde eben ein drittes Flugzeug in Dienst gestellt.

Der bereits dritte Airbus A320 der Orange2fly, die SX-ODS, zeigt sich zurzeit noch in einer etwas sparsamen Version der Bemalung. Im Winterhalbjahr soll er die vollen Farben der griechischen Gesellschaft erhalten.

Bild 1 - 10 (von 2967)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »