Bild 1 - 10 (von 33)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Gama Aviation ist der neue Betreiber dieses seit vielen Jahrem am EuroAirport bekannten Airbus ACJ319, der als T7-SAB aus Malaga eintrifft.

Vor seinem Rückflug nach Sharjah am Nachmittag führt der Airbus ACJ318 Elite A6-AAM der Gama Aviation einen weiteren Testflug durch.

Der Bombardier Global 6000 G-MAZS der Gama Aviation ist soeben auf der 3'900 Meter langen Hauptpiste 15/33 des EuroAirport gelandet.

Der Airbus ACJ318 Elite A6-AAM der Gama Aviation ist vor rund drei Wochen am EuroAirport eingetroffen. Er ist auf dem Flughafen Sharjah International in den Vereinigten Arabischen Emiraten stationiert.

Nach einem Wartungsaufenthalt am EuroAirport wird heute der Airbus ACJ318 Elite A6-AAM der Gama Aviation termingerecht wieder ihrem Betreiber übergeben und kehrt nach Sharjah zurück.

Eine Woche weilte der Boeing BBJ VQ-BLX von Gama Aviation am EuroAirport. Nach Beendigung der Wartungsarbeiten kehrt er nun wieder nach Farnborough zurück.

Aus Farnborough trifft der Bombardier Global 5000 M-MICS für einen Wartungsaufenthalt am EuroAirport ein. Der Abflug wird erst am 14. März 2018 erfolgen, zurück nach Farnborough.

Nach drei Tagen am EuroAirport verlässt der Bombardier Glonbal 5000 N898CC den EuroAirport mit unbekanntem Ziel.

Regelmässig sind die verschiedenen Business Jets der Gama Aviation am EuroAirport zu Gast, wie hier der Bombardier Global 5000 N898CC der amerikanische Niederlassung.

Der Boeing BBJ N1108N der Gama Aviation wird neu als VQ-BLX betrieben und weilt einmal mehr zur Wartung am EuroAirport.

Bild 1 - 10 (von 33)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »