Bild 1 - 10 (von 1433)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Im Sommerflugplan 2019 sind die Embraer 145 der HOP! wieder öfter nach dem EuroAirport im Einsatz, dies hauptsächlich ab Paris-Orly.

Je nach Saison fliegt Austrian Airlines bis dreimal täglich zwischen Wien und dem EuroAirport. Eingesetzt wird ein Mix von Bombardier Dash 8Q-400 und Embraer 195.

Nach längerem Unterbruch ist wieder einmal die «PlayStation» der SunExpress im Anflug. Die Boeing 737-800 TC-SNN kommt aus Izmir.

Auch die Boeing 737-800 D-ATYI ist eine für die Sommersaison 2019 zugemietete Maschine. Sie kommt von der britischen Schwestergesellschaft TUI Airways.

D-ATYI

c/n: 37254

s/n: 3586

Christian Brechbühl 4.8.2019

Warum mehrere Airbus A320 und A321 der Wizz Air eine pinke «Nase» haben, ist nicht bekannt. Möglicherweise stammen die ungewohnt gefärbten Radome einfach von der früheren Bemalung der Gesellschaft.

Der Airbus A320 LY-NVS der SunExpress rollt nach einem kurzen Aufenthalt am EuroAirport bereits wieder zum Start nach Antalya.

Der Registereintrag für den Dassault Falcon 900DX N232SF lautet auf Dynamic Aviation Services mit Sitz in Doral, Florida.

Dynamic Aviation Services (Biz-Jets Dassault)

Dassault Falcon 900DX

N232SF

(LX-AFD)

c/n: 615

Christian Brechbühl 4.8.2019

Nach vielen Jahren hat die am EuroAirport beheimatete Cessna 421 Golgen Eagle N87PP eine neue Bemalung erhalten und dürfte uns somit wohl noch weiter erhalten bleiben.

Im Sommer 2019 sind am EuroAirport eher selten Boeing 737-900 der Turkish Airlines auf der bis zweimal täglich bedienten Verbindung nach Istanbul zu sehen.

Trotz des Flugverbots der Boeing 737 MAX kann Turkish Airlines im Sommer 2019 ihr Programm zwischen Istanbul und dem EuroAIrport nach Flugplan durchführen.

Bild 1 - 10 (von 1433)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »