Bild 11 - 20 (von 3519)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Während des Winterflugplans 2019/20 fliegt Vueling Airlines nur zweimal pro Woche zwischen Barcelona und dem EuroAirport, meistens mit den kleineren Airbus A319, wie hier der EC-NGB.

Lufthansa setzt am Dienstag auf dem Morgenkurs von und nach Frankfurt meistens einen ihrer Airbus A319 ein, diesmal die D-AILD in den neuen Farben der Airline.

Von seinem Einsatz bei Air Hong Kong trägt der Airbus A300-600F D-AZMK noch die Farben eines DHL-Partners. EAT Leipzig wird der Maschine wohl bei Gelegenheit die gelbe Bemalung der DHL Express geben.

Mit dem Airbus A320 OO-SNC ist eine weitere Maschine der Brussel Airlines am EuroAirport zu Gast, die ihre Spezialbemalung einer belgischen Berühmtheit widmet.

Nicht nur die Bilder des belgischen Künstlers René François Ghislain Magritte sind surreal, sondern auch das Wetter, bei dem der Airbus A320 OO-SNC zum ersten Mal am EuroAirport landet.

Auf dem Airbus A320 OO-SNC der Brussels Airlines lebt das Werk des belgischen Künstlers René François Ghislain Magritte weiter und trägt es in die Welt hinaus.

Der Airbus A319 OE-LDD der Austrian Airlines trägt den Namen «Moskau». Er kommt hier auf einem täglichen Linienflug von und nach Wien zum Einsatz.

Der Airbus A320 OO-TCH, hier auf dem Nachmittagsflug von und nach Brüssel, trägt weiterhin die Registration des früheren Betreibers Thomas Cook Airlines Belgium.

Guten Appetit könnte man sich hier wünschen. Doch leider wurden wir noch nicht zum exklusiven Dinner im Airbus ACJ320neo G-KELT der Accropolis Aviation geladen.

Das himmlische Schlafzimmer im Airbus ACJ320neo der Acropolis Aviation lässt auch lange Flugzeiten wie im Schlaf verfliegen und viele Träume wahr werden.

Bild 11 - 20 (von 3519)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »