Bild 1 - 10 (von 69)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Der bisher weisse Airbus ACJ350-900 D-AKAY der K5 Aviation kehrt aus Toulouse überraschend mit einer Heckbemalung an den EuroAirport zurück.

Die abschliessenden Ausbauarbeiten am neuen Airbus ACJ350-900 D-AKAY der K5 Aviation können in Angriff genommen werden, nach einigen Modifikationen, die in Toulouse durchgeführt wurden.

Aus Egelsbach ist der Pilatus PC-12 D-FOOD der Air Augsburg Charter eingetroffen. Er wird nach Freiburg im Breisgau weiterfliegen und einen Tag später, für einen Flug nach Amsterdam, nochmals auf den EuroAirport zurückzukehren.

D-FOOD

c/n: 1845

Frédéric Freitag 20.9.2021

Seit kurzem trägt die bisher als M-SFAM registrierte McDonnell Douglas MD-87 der Africa Union Aviation das Kennzeichen P4-AUA.

Die McDonnell Douglas MD-87 P4-AUA startet zum ersten Flug mit dieser Registration. Die kurze Tour zum Flughafen Dole-Jura dient vermutlich der Schulung.

Nach einem Flug nach Kassel und Zadar kehrt die Boeing 737-800 OK-TVJ auf den EuroAirport zurück, um den HC Oceláři Třinec zum nächsten Spiel nach dem schwedischen Borlange zu bringen.

OK-TVJ

c/n: 29351

s/n: 1471

Frédéric Freitag 27.8.2021

Erst vor rund drei Wochen hat Air Cairo den Airbus A320neo SU-BUL aus Beständen der mexikanischen Interjet übernommen.

Für einen Flug im Auftrag von DHL Express nach Leipzig trifft die Boeing 737-400F D-ACLX der CargoLogic Germany aus Köln/Bonn erstmals am EuroAirport ein.

D-ACLX

c/n: 28752

s/n: 2874

Frédéric Freitag 24.8.2021

Deutlich ist der Bemalung der Boeing 737-400F D-ACLX anzusehen, dass CargoLogic Germany ein weiterer Unternehmensteil der russischen Volga Dnepr-Gruppe ist.

D-ACLX

c/n: 28752

s/n: 2874

Frédéric Freitag 24.8.2021

Seit mehr als sieben Jahren trägt die Boeing 737-800 TC-TJJ der Corendon Airlines eine Werbe­bemalung von Detour, doch wurde diese in der Zwischenzeit etwas modernisiert.

Bild 1 - 10 (von 69)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »