Bild 1 - 10 (von 85)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Der Airbus A320 OE-LBO der Austrian Airlines trägt eine Retro-Bemalung, wie sie während zahlreicher Jahre bei den Douglas DC-9 und den ersten Airbus A310-300 verwendet wurde.

AirExplore setzt ihre Boeing 737-800 OM-IEX für einige Tage auf Flügen von Corendon Airlines ab Izmir ein, nun auch nach dem EuroAirport.

Mit dem #milujemeleto (#wirliebendensommer) vermitteln die beiden grossen slowakischen Reiseunternehmen Koala und Tiptravel auf der Boeing 737-800 OM-IEX von AirExplore deutlich ihr Lebensmotto.

Nach einen Unterbruch von drei Jahren hat Aegean Airlines ihre saisonalen Flüge zwischen Athen und dem EuroAirport wieder aufgenommen. Mit der SX-NEA kommt nun erstmals ein Airbus A320neo zum Einsatz.

Der Bombardier Challenger 850 9H-DOM der AirX ist aus Venedig eingetroffen und startet nun zum Weiterflug nach Nizza.

Im Zusammenhang mit der «Art 2022 Basel» ist die Embraer Legacy 500 G-WLKR der Air Charter Scotland aus Guernsey am EuroAirport eingetroffen.

Wegen einer Panne bei Skyguide ist der Luftraum über der Schweiz gesperrt. Swiss International Air Lines musste mit dem Airbus A340-300 HB-JMH für einmal nach dem EuroAirport ausweichen.

Der Dassault Falcon 8X 9K-KIM von Skyfirst liniert vom Taxiway H her zum Start auf der Piste 15 auf.

Der Bombardier Global XRS A6-CBO der DC Aviation Al-Futtaim trifft aus Zürich am EuroAirport ein und wird noch am selben Tag zu seiner Basis am Flughafen Dubai-World Center zurückkehren.

DC Aviation Al-Futtaim (DC Aviation)

Bombardier Global XRS

A6-CBO

c/n: 9345

Frédéric Freitag 14.6.2022

Wegen der «Art 2022 Basel» müssen mehrere Flugzeuge wegen Platzmangels nach Colmar-Houssen ausgeflogen werden, so auch der aus Antwerpen eingeflogene Bombardier Learjet 45 der ASL Fly Med.

Bild 1 - 10 (von 85)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »