Bild 803 - 812 (von 852)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Unangekündigt ist erstmals eine Beech 99 der Air Limousin in Basel-Mulhouse gelandet. An Bord befindet sich ein Sportteam, welches in der Region ein Meisterschaftsspiel absolvieren wird.

Der private BAC 111 von Sheikh Abdul Momenah ist auf einem Transitflug aus London-Stansted nach Genf in Basel-Mulhouse eingetroffen.

Die anfangs August 1981 von Air France an Pan Aviation verkaufte Boeing 707-320C wird neu durch LWA Liberia World Airways betrieben und wurde darum als EL-AIY registriert.

Eine weitere der mittlerweile zahlreichen Beech 99 der Air Alpes erscheint in Basel-Mulhouse, auf einem dem Flug von Lille und Metz.

Für einen Frachtflug nach Kigali in Ruanda ist am Morgen die DC-8-63CF 9Q-CLH der Air Zaïre aus Oostende nach Basel-Mulhouse überflogen worden.

Wegen des neuen Nachtflugverbots konnte diese ehemalige Austrian Airlines DC-9-32 nicht mehr in Zürich landen. In der Werft der Swissair wird sie auf ihre Einsätze bei Texas International vorbereitet.

Die «City of Lindos» befindet sich auf dem nur während einigen Monaten existierenden Fracht-Linienkurs der Olympic Airways Cargo (OA 033/OA 034) von und nach Athen.

Olympic Airways Cargo (Olympic Airways)

Boeing 707-351C

SX-DBO

c/n: 19164

s/n: 505

Eduard Marmet 13.8.1981

Seit Herbst 1976 ist mit der 5Y-BAS die zweite 'Zebra' DC-8 zweimal wöchentlich ab Basel-Mulhouse nach Kenia und zurück unterwegs.

Nach den Problemen mit der VFW 614 setzt auch die kleine Air Alsace auf den Einsatz der bewährten «Friendship» aus dem Hause Fokker.

Im Sommer 1981 fliegt TAT am Samstag eine neue, saisonale Verbindung ab Nancy über Basel-Mulhouse nach Ajaccio.

TAT Touraine Air Transport (TAT)

Fairchild Faichild Hiller FH-227B

F-GCPY

c/n: 538

Eduard Marmet  1981-08
Bild 803 - 812 (von 852)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »