Bild 1 - 10 (von 173)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Im Rahmen eines Kundenanlasses von Sponsor Air Total besucht die Breiting DC-3 HB-IRJ ihre grosse «Schwester» am EuroAirport.

NIcht nur die Super Constellation trägt dieses Jahr einen Jubiläums-Sticker. Weltweit wird an den Erstflug der DC-3 vor 80 Jahren erinnert.

Während die Super Connie dieses Jahr ihr individuelles, 60-jähriges Jubiläum feiern kann, weist die DC-3 mit einen Kleber auf den Erstflug des Typs vor 80 Jahren hin.

Hier im Cockpit der DC-3 ist noch vieles original, aus heutiger Sicht ein wahrer «Uhrenladen», mit eigentlich recht wenig Bewegungsraum für die Piloten.

Wir blicken aus dem Cockpit der DC-3 HB-IRJ auf die Super Constellation HB-RSC, den zweiten Star am heutigen Event für den Sponsor Air Total.

Wunderschön geplegt präsentiert sich die Kabine der DC-3 HB-IRJ mit ihren edlen, blauen Ledersitzen im Stil der früheren Crossair.

Nächster Höhepunkt ist die Ankunft der Douglas DC-3 der Super Constellation Flyers Association, wie die Super Constellation in den Farben des Hauptsponsors Breitling.

Die gepflegte Douglas DC-3A, eine ursprünglich für American Airlines gebaute zivile Maschine, rollt zum Festbereich beim ehemaligen Crossair-Hangar.

Nachdem ein Defekt am Heckrad repariert ist, ist auch die Breitling DC-3 bereit, zurückzufliegen.

Die Motoren drehen rund, und die DC-3A ist auf dem Weg zum Rollweg und danach zur Piste 26.

Bild 1 - 10 (von 173)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »