Bild 1 - 10 (von 55)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Auch diese Curtiss C-46 gehört Henry (Hank) A. Whartons North American Aircraft Trading Corporation. Sie ist soeben aus Frankfurt kommend in Basel-Mulhouse eingetroffen.

Am 5. September 1970 ist diese Super Constellation von Lance W. Dreyer aus Athen kommend eingetroffen. Ohne weitere Aktivitäten startet sie am 13. September wieder mit Ziel Brüssel.

Auf einem Tagesflug aus Brüssel ist zum letzten Mal eine Douglas DC-6B

OO-CTN

c/n: 44176

s/n: 450

Hanspeter Haas 10.6.1970

Anstelle einer Bristol Britannia kommt auf dem Kurs von und nach London-Gatwick eine Boeing 707-320C der Caledonian Airways zum Einsatz.

G-AWWD

c/n: 19355

s/n: 553

Hanspeter Haas 2.5.1970

Etwas überraschend landet Finnair mit einer DC-8-62 auf einem Charterflug ab Helsinki nach Teneriffa in Basel-Mulhouse

OH-LFT

c/n: 46013

s/n: 427

Hanspeter Haas 12.4.1970

Mit dem Heckkonus der abgebrochenen VR-BCZ ausgerüstet und frisch überholt wartet die VR-BCX im Oktober 1969 auf dem früheren Abstellplatz der Globe Air auf neue Aufträge.

Erstmals ist eine Canadair CL-44D-4 der Trans Meridian London in Basel-Mulhouse gelandet. Sie wird einen Fracht-Charterflug über Nicosia nach Bangkok durchführen.

Nur noch wenige Wochen wird die DC-4 im Einsatz stehen. Mit dem Winter-Flugplan 1969/70 wird sie auf den Swissair-Frachtflügen durch eine moderne DC-9-33F ersetzt.

Nach einem Wartungsaufenthalt bei Jet Aviation wird die DC-6B der BASCO für den Rückflug nach Kairo vorbereitet. Sie war drei Tage zuvor aus Beirut auf unserem Flughafen eingetroffen.

Die zwei Jahre alte Fokker Friendship wird auf den Verbindungsflügen zwischen Zürich-Kloten und dem Flughafen Basel-Mulhouse eingesetzt.

Bild 1 - 10 (von 55)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »