Bild 1 - 10 (von 263)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Auf einem Geschäftsreise­flug von und nach Nizza kommt der Bombardier Challenger 650 D-AWBF der Air Independence zum Einsatz.

Auf einem Geschäftsflug aus Beirut trifft der Bombardier Challenger 604 A6-RAS der DC Aviation Al-Futtaim am EuroAirport ein.

Auf einem Repatriierungsflug aus Pristina trifft der Bombardier Challenger 650 HB-JWC der REGA Schweizerische Rettungsflugwacht am EuroAirport ein.

Die REGA hat den Bombardier Challenger 650 HB-JWB 2018 als zweite von drei Maschinen dieses Typs in Dienst gestellt.

Für ihren Einsatz nach Pristina im Kosovo trifft Bombardier Challenger 604 T-751 der Schweizer Luftwaffe aus Zürich am EuroAirport ein.

Der Bombardier Challenger 604 T-751 hat anstelle des üblichen ATR 42 von Zimex Aviation den wöchentlichen Versorgungsflug der KFOR-Truppen im Kosovo übernommen.

Als T-751 und T-752 hat die Schweizer Luftwaffe für den Transportdienst des Bundes (LTDB) zwei Bombardier Challener 604 der REGA übernommen.

Der Bombardier Challenger 604 SX-KFA der GainJet Aviation trifft aus Zürich am EuroAirport ein und wird später nach Paris-Le Bourget fliegen.

Für einen Ambulanzeinsatz nach Tatry wird der Bombardier Challenger 650 HB-JWC von der REGA-Basis in Zürich-Kloten auf den EuroAirport überflogen.

Der Bombardier Challenger 604 HB-JTZ der ExecuJet Europe ist soeben aus Nizza am EuroAirport eingetroffen und wird die Regio erst einige Tage später wieder verlassen.

HB-JTZ

c/n: 6134

Laurent Greder 22.12.2020
Bild 1 - 10 (von 263)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »