Bild 1 - 10 (von 586)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Endlich wieder Fluglärm, auch in den Zeiten von Corona … Eine Dassault Rafale B der Armée de l'Air befindet sich gerade auf einem Trainingsflug über dem Elsass.

Vermutlich führt ein Wartungsaufenthalt den Dassault Falcon 7X F-HPCE nach dem EuroAirport, Die Maschine ist weiterhin in Besitz der werkseigenen Dassault Aviation.

Aus Mailand-Linate trifft der Dassault Falcon 2000 CS-EPE ein. Er wird von der Tochterfirma EJME Aircraft Management Lda für NetJets betrieben.

Die verschiedenen Dassault Falcon der Armée de l'Air sind recht häufig am EuroAirport zu sehen. Weil diie Maschinen keine sichtbaren Kennzeichen aufweisen, sind sie nicht ganz einfach zu identifizieren.

Auch in diesem Jahr kommt der Dassault Falcon 2000 F-RAFD der Armée de l'Air für einige Tage für Unterhaltsarbeiten zu einem Betrieb am EuroAirport.

Der Dassault Falcon 2000 D-BOBI ist im Besitz der BASF AG und setzt aktuell zur Landung auf Piste15 des EuroAirport an.

Nach der Landung heisst ein wunderschöner Regenbogen den Dassault Falcon 2000 D-BOBI der BASF AG am EuroAirport willkommen.

Das WEF 2020 in Davos scheint der Anlass für den Besuch der Dassault Falcon 200 M-CKSB der K.A.G. INVEST ApS am EuroAiport zu sein.

M-CKSB

c/n: 6

Ralph Kunadt 24.1.2020

Genf ist der Ausgangsflughafen für den heutigen Einsatz der Dassault Falcon 7X M-RFAP von PPAR Enterprises Ltd.

PPAR Enterprises Ltd (Biz-Jets Dassault)

Dassault Falcon 7X

M-RFAP

c/n: 165

Paul Bannwarth 6.1.2020

Der rund zwanzig Jahre alte Dassault Falcon 50 P4-BAA der Falcon Wings trifft als einer der ersten Business Jets zum Jahresanfang 2020 am EuroAirport ein.

Bild 1 - 10 (von 586)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »