Bild 1 - 10 (von 30)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Zum ersten Mal landet eine Boeing 737-800 der urkainischen SkyUp Airlines am EuroAirport. Die UR-SQA fliegt im Auftrag der Corendon Airlines von und nach Rhodos.

Die Boeing 737-300F G-JMCT der West Atlantic Uk trifft aus London-Stansted am EuroAirport ein. Wegen eines ausgefallenen Kurses von Qatar Airways Cargo wird sie einen Flug nach Doha durchführen.

Am Ostersamstag 2022 ist der Airbus A320 SX-DVR der griechischen Aegean Airlines auf einem Charterflug von und nach Heraklion unterwegs.

Seit dem Vortag ist die Boeing 747-8i N458BJ wieder auf die Boeing Company eingetragen. Ob sie nun in den USA doch ein neues Leben erhalten wird?

Drei Tage nach dem Testflug ist es soweit. Die N458BJ verlässt unseren Flughafen und fliegt über den Atlantik, direkt zum Pinal Airpark, nahe Marana, Arizona.

Auf einem Charterflug von Nizza nach dem deutschen Bitburg macht die Cessna Citation VI HA-SCU der Jet Stream Charter am EuroAirport eine kurze Zwischenlandung.

Der EuroAiport dient Airbus einmal mehr für einen Testflug. Der werkseigene Airbus A320neo F-WNEO macht auf einem Flug von und nach Toulouse einen Zwischenhalt.

Unregelmässig, abhängig von Testprofil und Wetter, testet Airbus Flugzeuge am EuroAirport. Gast aus Toulouse ist diesmal der A320neo-Prototyp F-WNEO.

Erstmals ist der Prototyp des Airbus A320neo für Flugtests am EuroAirport zu sehen. Die als F-WNEO eingetragene Maschine wird anschliessend nach Toulouse zurückkehren.

Aus Riad trifft die Boeing 787-8 HZ-MF8 des saudi-arabischen Finanzministeriums für eine umfangreiche Wartung erstmals bei Jet Aviation am EuroAirport ein.

Saudi Arabia Ministry of Finance (Saudi Arabian Government)

Boeing 787-8 (BBJ)

HZ-MF8

(HZ-HM4)

c/n: 40059

s/n: 193

Michaël Schittly 31.3.2022
Bild 1 - 10 (von 30)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »