Bild 1 - 10 (von 22)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Mit der TC-LCN ist eine weitere erst kürzlich gelieferte Boeing 737 MAX 8 der Turkish Airlines am EuroAirport zu sehen.

Corendon Airlines setzt mit der TC-MKS erstmals ihren vorerst einzigen Boeing 737 MAX 8 zwischen Antalya und dem EuroAirport ein.

Mit Corendon Airlines zeigt am EuroAirport eine weitere Fluggesellschaft, dass sie gewillt ist, ihre Flotte auf umweltfreundlichere Flugzeuge unzustellen. Ob es allerdings längerfristig Boeing 737 MAX sein werden, wird sich erst noch weisen müssen.

Die Boeing 737 MAX 8 TC-MKS der Corendon Airlines trägt eine dem Flugzeugtyp angepaste Immatrikulation.

Auf ihren beiden täglichen Flügen von und nach Istanbul setzt Turkish Airlines im Sommer 2021 oft die nun wieder zugelassenen Boeing 737 MAX 8 ein.

Nach langem Unterbruch sind die ersten Boeing 737 MAX 8 wieder in der Luft. Turkish Airlines setzt die TC-LCA bereits wieder zwischen dem EuroAirport und Istanbul ein.

Jet Aviation Business Jets wird den Boeing BBJ MAX 8 VP-CMA künftig im Auftrag von Brilliant Aviation betreiben.

Nach einem der ersten Testflüge ist der Boeing BBJ MAX 8 VP-CMA wieder auf dem EuroAirport eingetroffen und rollt zurück in die Werft von Jet Avation.

Nach der Ausstattung zum Business Jet wird der neue Boeing BBJ MAX 8 VP-CMA der Brilllant Aviation für seinen ersten Testflüge vorbereitet.

Turkish Airlines setzt auf der Mittelstrecke seit längerem sowohl auf Airbus wie auch auf Boeing. Bereits kommen die neu gelieferten Boeing 737 MAX 8 intensiv zum Einsatz - vorerst.

Bild 1 - 10 (von 22)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »