Bild 1 - 10 (von 27)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Die beiden 1992 gebauten Gulfstream IV der Royal Air Force of Oman sind regelmässige Wartungsgäste am EuroAirport. Die 557 trifft heute aus Muscat am Flughafen ein.

Seit vielen Jahren kommen die Flugzeuge der Oman Royal Flight regelmässig zur Wartung auf den EuroAirport. Aus Muscat trifft soeben der Airbus ACJ320 A40-AA ein.

Neben der Maschinen der Oman Royal Flight sind of auch diejenigen der Royal Air Force of Oman am EuroAirport zu sehen. Aus Muscat ist heute die Gulfstream IV «558» angekommen.

Die am 16. Januar 2017 am EuroAirport eingetroffene Gulfstream G550 A40-AD macht heute erstmals nach ihrer Wartung einen längeren Testflug.

Die Regierung des Sultanats von Oman hat die Gulfstream G550 A4O-AD im Jahr 2011 neu ab Werk in Dienst gestellt und lässt sie wie üblich am EuroAirport warten.

Nach einem etwas längeren, wartungsbedingten Aufenthalt am EuroAirport wird der Airbus ACJ319 A40-AJ noch heute zum Rückflug nach Muscat im Oman starten.

Erstmals ist nun auch der «kleine» Airbus ACJ319 A40-AJ der Oman Royal Flight am EuroAirport zu sehen. Für einen Wartungs­aufenthalt trifft er aus Muscat ein.

Nachdem noch am Vortag der Airbus ACJ320 A40-AA nach der Wartung nach Muscat zurück flog, trifft heute sein «kleinerer Bruder» auf unserem Flughafen ein.

Auf einem Testflug präsentiert sich die neue Gulfstream G550 A4O-AE der Oman Royal Flight bei schönstem Frühlingswetter.

Die Royal Air Force of Oman hat 2012 die zwei nicht mehr ganz neuen Gulftstream IV der Oman Royal Flight übernommen und mit ihren eigenen, attraktiven Farben versehen.

Bild 1 - 10 (von 27)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »