Bild 1001 - 1010 (von 1346)

Am heutigen Auffahrtstag setzt Air Berlin auf dem Kurs von und nach Rhodos in dieser Saison erstmals einen Airbus A320-200 der Schwestergesellschaft Niki Luftfahrt ein.

Die lettische Aegean Air scheint nicht fest in Athen stationiert zu sein, denn sie kommt diesen Montag auf dem Flug von und nach Heraklion auf Kreta zum Einsatz.

Auch die in der Sommersaison 2011 von der lettischen Smart Lynx zugemietete A320-200 YL-LCI hat den Weg nach dem EuroAirport gefunden.

Auf dem Samstagskurs der Aegean aus Athen und Lyon kommen oft eingemietete Maschinen zum Einsatz, diesmal die von Air Via geleaste LZ-MDA.

Bei feuchter Luft und Hitze-Flimmern startet der neueste Airbus A320 HB-JIW der Hello zu seinem ersten Flug ab dem EuroAirport.

Letztes Jahr noch in den Farben der Olympic Air am EuroAirport zu sehen, hat dieser Airbus A320 erst in der vergangenen Woche die Bemalung gewechselt.

Viking Hellas setzt erstmals eine ihrer Airbus A320 ab dem EuroAirport ein. Mit der SX-BMT wird ein Zusatzflug über die Auffahrtstage von Nantes via EuroAirport nach Larnaca auf Zypern durchgeführt.

Erstmals ist die griechische Viking Hellas Airlines am EuroAirport zu sehen, auf einem Charterflug von Nantes via EuroAirport nach Larnaca auf der Insel Zypern.

Auf dem Samstagsflug der Aegean Airlines von und nach Athen, via Lyon, erscheint als Subcharter einmal mehr ein Airbus A320 der bulgarischen Air VIA.

Wie die Konkurrenz Sky Airlines hat Freebird Airlines ihre Flugzeuge in unterschiedlichen Farben bemalt und macht sich damit bei den Spottern sehr beliebt.

Bild 1001 - 1010 (von 1346)