Bild 1 - 10 (von 19)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Im Sommer 2022 verbindet die Lufthansa-Tochter­gesellschaft Eurowings bis zu sechsmal wöchentlich den EuroAirport mit Palma de Mallorca. Die saisonale Strecke wird mit Airbus A319 und A320 bedient.

Auf den Flügen von und nach Palma de Mallorca setzt Eurowings oft die kleineren Airbus A319 ihrer österreichischen Schwestergesellschaft Eurowings Europe ein.

Auch im Sommer 2021 ist eine Flight Attendant der Eurowings mit ihrem aufblasbaren Flamingo unter der Palme nach Palma unterwegs.

Im Sommer 2021 verbindet Eurowings mehrmals wöchentlich Palma de Mallorca mit dem EuroAirport. Oft kommen dabei Maschinen von Eurowings Europe zum Einsatz.

Auf seinen Triebwerken trägt der Airbus A319 OE-LWY von Eurowings Europe vermutlich noch die letzten (grauen) Reste der ursprünglichen Germanwings-Bemalung.

Aus Palma de Mallorca trifft der Airbus A319 OE-LYW von Eurowings Europe am EuroAirport ein.

Der Airbus A320 D-ABFR bediente den EuroAirport früher als HB-JOZ von Belair. Trotz deutscher Registration ist er im Einsatz für Eurowings Europe.

Die mehrmals wöchtlichen Linienflüge der Eurowings ab Palma de Mallorca werden im Frühjahr 2019 ausnahmslos mit den von Eurowings Europe betriebenen Airbus A320 durchgeführt.

Obwohl in Deutschland eingetragen, ist dieser Airbus A320 ein Teil der Flotte von Eurowings Europe, welche für die Flüge zwischen Palma de Mallorca und dem EuroAirport zuständig ist.

Der Airbus A320 OE-IQD der Eurowings Europe bewirbt als bisher einziger in der Flotte das eigene Ferienprogramm der Eurowings Group.

Bild 1 - 10 (von 19)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »