Bild 101 - 110 (von 723)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Erstmals ist ein Flugzeug der russischen Severstal Aviacompany am EuroAirport zu Gast. Der Sukhoi Superjet 100 RA-89135 «Evgenii Probrazhenkii» ist soeben aus Rimini angekommen.

Die Passagiere sind an Bord des Superjet 100 RA-89135 der Severstal Aerocompany, der traditionell auf der Einstiegsseite in russischer Sprache und kyrillischen Zeichen beschriftet ist.

Der Sukhoi Superjet 100 RA-89135 wurde anfangs 2019 fertiggestellt und im Dezember 2019 an die Severstal Aircompany geliefert.

Der Sukhoi Superjet 100 RA-89135 rollt weg vom Standplatz, zum Start für den Rückflug nach St. Petersburg.

Kurz vor dem Eindunkeln ist der Dassault Falcon 900 NAF961 der nigerianischen Luftwaffe aus Berlin angekommen. Er dient normalerweise dem Präsidenten von Nigeria.

NAF961

c/n: 96

Yann Parmentier 19.8.2020

Überaschend trifft aus Algier der Embraer ERJ-145 ET-AVY der äthiopischen Walya Airways zum ersten und bisher einzigen Mal am EuroAirport ein.

Walya Airways ist in Europa praktisch unbekannt und so ist der heute Besuch dieser Embraer 145 am EuroAirport ein sogar kleines Highlight.

Auch während der Zeiten von Corona zeigen sich am EuroAirport immer wieder überraschende Gäste, in diesem Fall der Embraer ERJ-145 ET-AVY der in Äthiopien beheimateten Walya Airways.

Nach einem Kurzaufenthalt von weniger als einer Stunde wird der Embraer ERJ-145 ET-AVY der Walya Airways wieder nach der Algier starten.

ASL Airlines Ireland setzt den Airbus A330-300F EI-HEB zurzeit für EAT Leipzig in Europa ein, nach monatelangen Einsätzen für Air Hongkong im Fernen Osten.

Bild 101 - 110 (von 723)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »