Bild 1 - 10 (von 80)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Bereits der neunte Tag des neuen Jahres bringt dem EuroAirport mit der Landung der Antonov An-124 RA-82077 der russischen Volga-Dnepr Airlines ein erstes Highlight.

Volga-Dnepr Airlines auf Kurzstreckeneinsatz: Für einen Frachtcharter nach Triest positioniert die Antonov An-124 RA-82077 aus Châteauroux nach dem EuroAirport.

Recht kurz sind die beiden heutigen Flüge dieser Antonov An-124 RA-82077 der Volga-Dnepr Airlines, zuerst von Châteauroux nach dem EuroAirport und danach weiter nach Triest.

Mit mehreren schweren Fahrzeugen, die in Triest verschifft werden sollen, startet die Antonov An-124 RA-82077 von Volga-Dnepr Airlines zu ihrem kurzen Flug über die Alpen.

Mit einer fulminanten Landung trifft die Antonov An-124-100 RA-82047 am EuroAirport ein.

Die Antonov An-124 RA-82047 der Volga-Dnepr Airlines positioniert für einen Fracht-Charterflug ab dem EuroAirport leer aus Lyon.

Volga-Dnepr Airlines wird mit der RA-82047 noch am gleichen Tag zu einem Charterflug vom EuroAirport nach Incheon in Süd Korea starten.

Der Besuch einer Antonov An-124 am EuroAirport ist immer ein interessantes Ereignis. Diesmal ist es mit der RA-82047 eine der schön bemalten Maschinen der russischen Volga-Dnepr Airlines.

Nach längerem Unterbruch besucht wieder einmal eine Antonov An-124 den EuroAirport, und zum ersten Mal überhaupt parkt dieser Flugzeugtyp auf dem Tarmac vor dem neuen Cargo Terminal.

Auch von vorne sind die grossen Abmessungen der Antonov An-124 noch immer beeindruckend. Auf dem Tarmac des Cargo Terminals parkt die RA-82078 der Volga-Dnepr Airlines.

Bild 1 - 10 (von 80)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »