Bild 1 - 10 (von 15)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Aus Oberpfaffenhofen trifft der Dassault Falcon 7X OE-ISX von International Jet Management für einen kurzen Zwischenstopp am EuroAirport ein.

Vor einigen Tagen ist der Bombardier Challenger 300 OE-HNB des österreichischen International Jet Management aus Albenga kommend am EuroAirport gelandet.

Die Gulfstream Aerospace G450 VQ-BGA wird seit Januar 2017 durch International Jet Management betrieben. Nun startet sie ab dem EuroAirport zu einen Flug nach Kairo.

Die Gulfstream G650 OE-LLL der in Österreich beheimateten International Jet Management trifft zu einer periodischen Wartung am EuroAirport ein.

Der Bombardier Challenger 650 OE-LUA wird ab dem EuroAirport nach Farnborough fliegen. Das Flugzeug ist im Besitz der österreichischen Gesellschaft International Jet Management.

Der elegante Bombardier Learjet 45 OE-GXX der in Wien ansässigen Gesellschaft International Jet Management ist aus Berlin-Schönefeld nach dem EuroAirport unterwegs.

Von ihrem Heimatflughafen Wien her kommend, landet die Cessna 560 Citation Excel OE-GZK des International Jet Management, mit Gästen für die Vernissage der Art Basel.

Während in der Schweiz immer mehr Business Jets aus dem Register verschwinden, erlebt Österreich einen eigentlichen Boom von Neueintragungen.

Seit Frühjahr 2012 wird dieser zuvor als HB-JSX in der Schweiz eingetragene Falcon 900 durch die österreichische International Jet Management betrieben.

Sehr diskret tritt dieser Dassault Falcon 900 des International Jet Management auf.

Bild 1 - 10 (von 15)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »