Bild 1 - 7 (von 7)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Zwei Tage nach der Ankunft aus Rom-Fiumicino, wo der Airbus ACJ340-200 die neue Bemalung der Qatar Airways erhielt, erfolgt der Weiterflug in die Heimat, nach Doha.

Vor eingen Tagen hat der Airbus ACJ340-200 A7-HHK die aktuellen Farben der Qatar Airways erhalten. Nun startet er ab dem EuroAirport zum Rückflug nach Doha.

Erstmals seit mehr als zwei Jahren tifft der Airbus A340-200 A7-HHK zur Wartung am EuroAirport ein, nun betrieben durch Qatar Executive, noch immer in der früheren Bemalung der Qatar Airways.

Der Airbus A340-200 A7-HHK von Qatar Executive trägt weiterhin die Bemalung von Qatar Airways, allerdings noch mit dem früheren Farbschema.

Interessanterweise fliegt der Airbus A340-200 A7-AAK noch in den früheren Farben der Qatar Airways Amiri Flight. Soeben kehrt er von einem Testflug zurück.

Der EuroAirport scheint zu einem der wichtigsten Wartungsstandorte für die grosse Flotte der Qatar Airways Amiri Flight zu werden.

Obwohl die Regierungsflugzeuge von Qatar seit einigen Monaten regelmässig zu Gast sind, handelt es sich hier um die erste Landung des Airbus A340-200 A7-AAK auf unserem Flughafen.

Bild 1 - 7 (von 7)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »