Bild 1 - 10 (von 29)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Der Wartungs­aufenthalt des Airbus ACJ340-600 4K-AI08 der Regierung von Azerbaijan dürfte nach dem langen Testflug am Vortag demnächst abgeschlossen werden.

Mit voller Kraft zum Testflug! Nach umfangsreichen Wartungsarbeiten startet der Airbus ACJ340-600 4K-AI008 der Regierung von Azerbaijan erstmals wieder ab dem EuriAirport.

Perfekt vor dem Fotopunkt am «Belvédère» hebt der blaue Airbus ACJ340-600 4K-AI08 der Regierung von Azerbaijan zum Testflug ab.

Der Testflug über Nordeuropa ist beendet, und der Airbus ACJ340-600 4K-AI08 der azerbaijanischen Regierung kehrt zurück.

Nach dem Testflug rollt der Airbus ACJ340-600 4K-AI08 der azerbaijanischen Regierung zurück in den Wartungsbereich am EuroAirport.

Nach längerer Zeit ist der Airbus ACJ340-600 der Regierung von Azerbaijan wieder einmal im Anflug auf der Piste 15 des EuroAirport, für einen Wartungs­aufenthalt.

Nach der Landung rollt der Airbus ACJ340-600 4K-AI08 direkt zu einem Wartungsbetrieb in der Zone 6bis des EuroAirports.

Nach der Landung aus Baku und dem Abrollen am Pistenende wird der Airbus ACJ340-600 4K-AI08 aus Azerbaijan umgehend in den Werftbereits in der Zone 6bis geschleppt.

Wegen den bereits beengten Platzverhältnisse können die Flugzeuge nicht mit eigenen Kraft auf die Vorfelder der Zone 6bis rollen. Sie werden von Schleppfahrzeugen zu ihren Standplätzen gebracht.

Anfangs Oktober soll endlich die Auslieferung der neuen Regierungsmaschine von Azerbaijan bevorstehen. Zuvor werden allerdings noch mehrere Testflüge durchgeführt und letzte Mängel behoben.

Bild 1 - 10 (von 29)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »