Bild 1 - 10 (von 62)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Kurz vor Ostern setzt FedEx Express von und nach Paris-Charles de Gaulle die ATR 72-200F EI-FXI der ASL Airlines Ireland ein.

EI-FXI

c/n: 294

Xavier Rauber 13.4.2017

Die ATR 72-200F EI-FXI ist eine von mehreren Maschinen dieses Typs, die ASL Airlines Airlines in den Farben der FedEx Express ab dem Hub in Paris-Charles de Gaulle einsetzt.

EI-FXI

c/n: 294

Paul Bannwarth 13.4.2017

Für ihren kurzen Flug nach Paris-Charles de Gaulle benötigt die Boeing 757-200F N923FD der FedEx Express nur wenige hundert Meter der Hauptpiste des EuroAirport.

Anstelle einer eigenen Boeing 757-200F setzt FedEx Express als Ersatzflugzeug einen ATR 72-200F der ASL Airlines Ireland ein, der jedoch die vollen Farben des Integrators trägt.

EI-FXG

c/n: 224

Eric Bannwarth 19.4.2016

Nach einem kurzen Aufenthalt startet die ATR 72-200F EI-FXG mit sehr dringenden Sendungen zum FedEx-Hub in Paris-Charles de Gaulle. Die restlichen Sendungen folgen am späteren Abend mit der regulären Boeing 757-200F.

EI-FXG

c/n: 224

Eric Bannwarth 19.4.2016

FedEx Exress tauscht ihre am EuroAirport stationierte Boeing 757-200F regelmässig aus, so wie sie dies schon früher mit ihren Boeing 727-100F/200F und A310-200F/ -300F tat.

FedEx Express ist auch 2015 mit einer ihrer Boeing 757-200F am EuroAirport vertreten, dies von Montag bis Freitag mit zwei täglichen Flügen nach Paris-Charles de Gaulle und zurück.

Heute ein FedEx-Frachter: Die gescheiterte Swiss World Airways wollte 1998 genau diese Maschine auf täglichen Linienflügen zwischen dem EuroAirport und New York einsetzen …

Aus Piste 15 des EuroAirport startet die Boeing 757-200F N903FD der FedEx Express zu ihrem ersten von zwei heutigen Umläufen nach Paris-Charles de Gaulle.

Von Montag bis Freitag, jeweils am frühen Abend, ist die am EuroAirport stationierte und während des Tages inaktive Boeing 757-200F der FedEx Express aktiv zu sehen.

Bild 1 - 10 (von 62)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »