Bild 1 - 10 (von 258)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Aus Addis Ababa kommend trifft wieder einmal die Boeing 757-200 N757MA der Mid East Jet zur Wartung am EuroAirport ein.

Obwohl diese Boeing 757-200 vor zwanzig Jahren durch Jet Aviation am EuroAirport zum Business Jet ausgerüstet wurde, ist sie in unseren Breitengraden ein recht seltener Gast.

Im Gegensatz zu anderen Flugzeugtypen, sind Wartungsbesuche von Boeing 757-200 am EuroAirport relativ selten zu beobachten.

FedEx Exress tauscht ihre am EuroAirport stationierte Boeing 757-200F ab und zu aus, so wie sie dies schon früher mit ihren Boeing 727-100F/200F und A310-200F/300F tat.

Noch ist nichts bekannt über die Flugpläne von FedEx Express nach der Übernahme der TNT. Vorerst dürfte es bei bis zu zwei werktäglichen Flügen ab dem EuroAirport nach Paris-Charles de Gaulle bleiben.

An Werktagen bedient FedEx Express ab dem EuroAirport bis zweimal täglich ihren Fracht-Hub in Paris-Charles de Gaulle. Fast ausschliesslich kommen ihre in Europa stationierten Boeing 757-200F zum Einsatz.

Wegen eines Streiks ihres Kabinenpersonals ist British Airways auf ihrem Nachmittagsflug ab London-Heathrow nach dem EuroAirport für einmal mit der Boeing 757-200 EC-HDS der Privilege Syle unterwegs.

EC-HDS

c/n: 26252

s/n: 900

Andi Lang 18.2.2017

Neu wird auch der Flug der DHL Worldwide ab Leipzig nach Genf oft über den EuroAirport geführt, heute mit der britischen Boeing 757-23N(F) G-DHKE.

Wegen Nebels in Madrid trifft die für IAG Cargo fliegende Boeing 757-200F EC-KLD der Cygnus Air heute stark verspätet und bei Tageslicht am EuroAirport ein.

Seit dem 22. Januar 2017 bietet Cygnus Air im Auftrag der IAG Cargo jeden Sonntag einen Frachtkurs ab Madrid nach dem EuroAirport an. Eingesetzt werden die beiden Boeing 757-200F der Gesellschaft.

EC-KLD

c/n: 24121

s/n: 183

Rolf Keller 29.1.2017
Bild 1 - 10 (von 258)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »