Bild 1 - 10 (von 650)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Mit ihrer Airbus A320 bringt Belair Airlines im Winter 2010/2011 mehrmals wöchentlich sonnenhungrige Touristen aus dem grauen Dreyeckland an die ägyptischen Ferien-Destinationen.

Im Winter 2010/2011 kommen die beiden kleineren Airbus A319 der Belair Airlines ab dem EuroAirport vorwiegend nach Palma de Mallorca und auf die Kanaren zu Einsatz.

Nun in der aktuelle Heckbemalung und mit den neuen Titel kommt dieser Airbus A321 oft zwischen Tunesien und dem EuroAirport zum Einsatz.

Wegen der andauernden Schneefälle in Europa und dem damit verbundenen Lieferrückstau legt DHL die Flüge nach Genève und dem EuroAirport oftmals zusammen und setzt Airbus A300 ein.

Starke Schneefälle über Paris zwingen Kuwait Airways auf dem Flug von Kuwait via Rom-Fiumicino nach Paris-Charles de Gaulle zu einer Zwischenlandung am EuroAirport.

Erstmals ist die rund ein Jahr alte Airbus ACJ318 der jordanischen Regierung am EuroAirport zu sehen, im Rahmen eines Wartungsaufenthaltes bei Lufthansa Technik Switzerland.

Im starken Schneetreiben, noch kurz bevor die Piste zur Schneeräumung geschlossen wird, landet ein Airbus A319 der easyJet.

Seit August 2007 betreibt Global Jet Luxembourg diesen Airbus A319 ACJ für einen russischen Kunden.

Global Jet Luxembourg (Global Jet)

Airbus ACJ319 (A319-115X)

P4-VNL

c/n: 2921

Laurent Greder 22.11.2010

Auch die zweite im November 2010 zusätzlich übernommene A319 der easyJet Switzerland ist bereits am EuroAirport zu sehen.

Mit der HB-JZV und der HB-JZU hat easyJet Switzerland am 2. November 2010 zwei weitere Maschinen in der Schweiz registriert.

Bild 1 - 10 (von 650)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »