Bild 11 - 20 (von 2636)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Sommerferienzeit ist bei Lufthansa auf den Flügen nach dem EuroAirport oft auch Airbus-Zeit! Auf dem Nachmittagkurs aus Frankfurt landet der Airbus A319 D-AILF in den Farben der Star Alliance.

Nur wenige Airbus A319 der Lufthansa tragen wie die D-AILF die Bemalung der Star Alliance. Lufthansa war 1997 eines der Gründungs­mitglieder der Star Alliance, der im Sommer 2017 28 Airlines angehören.

Auf dem Nachmittagsflug von und nach Frankfurt setzt Lufthansa setzt im Sommer 2017 oft Airbus A319 ein. Eben aufgesetzt hat die D-AILF in den Farben der Star Alliance.

Die vier Airbus A321 der Belair Airlines werden auch ab dem EuroAirport eingesetzt. Die HB-JOU kehrt eben von einer Rotation nach Heraklion auf Kreta zurück, hier noch ohne Belair-Sticker.

Zum ersten Mal landet am EuroAirport ein Airbus A320neo der Lufthansa. Er wird wegen des erhöhten Passagieraufkommens zwischen Frankfurt und dem Rheinknie eingesetzt.

Während der Sommerferien setzt Lufthansa auf dem Nachmittagskurs von und nach Frankfurt nach Bedarf Maschinen aus der Airbus-Flotte ein, heute mit der D-AINE erstmals einen A320neo.

Im Gegensatz zu den vier ersten Airbus A320neo der Lufthansa trägt die D-AINE leider nicht die grossen, zusätzlichen Titel, welche auf den neuen Flugzeugtyp aufwerksam machen.

Qatar Airways Cargo ist zurzeit am EuroAirport die klare Nummer Eins im Frachtbereich, mit vier wöchentlichen Flügen nach dem Hub in Doha.

Qatar Airways Cargo (Qatar Airways)

Airbus 330-243 (F)

A7-AFJ

c/n: 1708

Paul Bannwarth 26.7.2017

Wie vor zwei Jahren war der Airbus ACJ330-200 UP-A3001 der Berkut State Air Compyny zur Wartung am EuroAirport und wird nun vor der Rückkehr nach Astana einen Checkflug durchführen.

Die Wartungsarbeiten sind abgeschlossen, die Maschine wird noch am gleichen Tag, nach einem letzten Checkflug, nach Kasachstan zurückkehren.

Bild 11 - 20 (von 2636)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »