Bild 1 - 10 (von 18)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Nebel in Zürich hat am Abend des Vortages die Landung der «Sierra Brösmeli» in Zürich verhindert. Nun ist sie allerdings wieder auf dem Weg nach Hause.

Die zahlreichen Frachter der Air Atlantique kommen immer wieder für die Peugeot-Automobilwerke zum Einsatz.

Die leider nicht sehr bunte Douglas DC-3 F-BEIG «Le petit Prince» der Stellair ist heute mit einem Frachtflug von und nach Toulouse am Flughafen Basel-Mulhouse aktiv.

Die HB-ISC ist leer von Zürich nach Basel überflogen worden, um einen Tagesflug nach Sion und zurück durchzuführen.

Im Auftrag der Peugeot-Automobilwerke ist Stellair diesmal nach dem spanischen Vigo unterwegs.

Nach dem prächtigen und ruhigen Rundflug über dem Elsass hat Issy Henderson, unsere sehr nette Flight Attendant der Air Atlantique, sogar noch Zeit für ein Bild.

In der Jubiläums-Bemalung von Northwest Airlines erscheint diese Air Atlantique DC-3 für Passagier-Rundflüge zum 40. Jahrestag des EuroAirport.

40 Jahre Flughafen Basel-Mulhouse. Air Atlantique führt mit einer DC-3 und einer sympathischen Crew Rundflüge durch.

Crew Air Atlantique (Air Atlantique)

Douglas DC-3C

G-AMPY

c/n: 26569

Christoph Hartmann 8.5.1986

Captain und Flight Attendant der Air Atlantique erwarten die Fluggäste zu einem weiteren Rundflug über die trinationale Region, am Fest zum vierzigsten Geburtstag des Flughafen Basel-Mulhouse.

Eine der Attraktionen am vierzigsten Geburtstag unseres Flughafens sind die Rundflüge mit der DC-3 von Air Atlantique, bemalt in den 1950er Farben der Northwest Airlines.

Bild 1 - 10 (von 18)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »