Bild 1 - 10 (von 13)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

VIM Avia zeigt sich am EuroAirport erstmals mit ihrer neuen Bemalung, die ein moderneres Erscheinungsbild vermittelt.

RA-73014

c/n: 25441

s/n: 446

Thomas Rothlin 5.3.2011

Nach einer kurzen Pause will VIM Avia ab dem 7. Mai auch über den Sommer 2011 jeden Samstag ab dem EuroAirport nach Moskau-Domodedovo fliegen.

RA-73014

c/n: 25441

s/n: 446

Thomas Rothlin 5.3.2011

Kurz nach dem Fracht-Jumbo von MASkargo landet bereits der zweite „Weisse Riese” auf Piste 33: MK Airlines wird eine Ladung Pharma-Produkte nach Afrika fliegen.

Nach längerem, durch die Wirtschaftskrise bedingtem Unterbruch, werden am EuroAirport heute wieder einmal zwei Boeing 747-Frachter gleichzeitig beladen!

MK Airlines, Air Atlanta

Boeing 747-200 (F)

Thomas Rothlin 12.9.2009

Nach genau zwei Jahren scheint die Ausrüstung zum Business Jet dem Ende entgegen zu gehen. Die N757AG zeigt sich erstmals wieder in Freien, allerdings noch ohne Immatrikulation.

Heute in Hellblau. Die Varianten an Typen und Farben machen die Flüge der Sky Airlines am EuroAirport für unsere Fotografen besonders attraktiv.

Hellweiss auf dunkelweiss, mit einem blauen Farbtupfer auf Triebwerk #2: So präsentiert Air Atlanta die Maschine auf dem wieder aufgenommenen Frachtflug von MASkargo.

Sanft setzt die Il-76 auf der Piste 16 auf, auch diesmal als Ferry-Flug, aus Baku.

Nur einen Tag nach der ersten landet auch die zweite Il-76TD-90VD der Volga-Dnepr auf dem EuroAirport.

Mit einem Tag Verspätung landet frühmorgens diese An-26B der Aviavilsa aus Sheffield-Doncaster kommend am EuroAirport.

Bild 1 - 10 (von 13)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »