Bild 1 - 9 (von 9)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Die AgustaWestland AW139 HB-ZQK gehört der Lions Air Skymedia. Der Helikopter ist aus Bern-Belpmoos am EuroAirport angekommen und wird nach Nizza weiterfliegen.

Lions Air Skymedia (Lions Air)

AgustaWestland AW139

HB-ZQK

c/n: 31711

Pascal van de Walle 23.9.2021

Neu ist die Cessna Citation Bravo HB-VMX der Lions Air ohne die Titel der TCS Ambulance unterwegs und trägt stattdessen den eleganten Löwen der Lions Air Skymedia AG.

Skymedia AG, seit Anfang 2017 als Lions Air Skymedia AG firmierend, hat diesen AgustaWestland AW139 im April 2014 als N818LS übernommen und als T7-LSS in San Marino registriert.

Lions Air Skymedia (Lions Air)

AgustaWestland AW139

T7-LSS

c/n: 41265

Michaël Schittly 9.2.2018

Sky Jet hat ihren bisherigen BAe 125-800 HB-VKW durch einen werksneuen Dassault Falcon 8X ersetzt, der ebenfalls durch Lions Air Skymedia betrieben wird.

Der Eurocopter EC135 HB-ZSJ der Lions Air Skymedia AG dient seit einigen Monaten als «Lions 3» für Alpine Air Ambulance (AAA) als Rettungshelikopter.

Lions Air setzt diese 1993 gebaute BAe 125-800 hauptsächlich ab Zürich ein, doch ist sie oft auch am EuroAirport zu sehen.

Ein Executive-Charter an die Art'05 macht den Besuch der Lions Air auf dem EuroAirport möglich.

Die Dornier 328 HB-AEE der Zürcher Lions Air bringt Gäste vom internationalen Aéro Salon in Paris-Le Bourget wieder nach dem EuroAirport zurück.

Lions Air mit Sitz in Zürich ist einer der grössten Betreiber der Pilatus PC-12 in Europa.

Bild 1 - 9 (von 9)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »