Bild 1 - 10 (von 11)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Für einen Ad Hoc-Flug nach Ibiza trifft die Embraer Legacy 600 F-HFKD der VallJet aus Frankfurt am Main am EuroAirport ein.

Auch die französische VallJet lässt ihre Embraer Legacy 650 teilweise am EuroAirport warten. Nach rund 14 Tagen kehrt die F-HSTB auf ihre Basis in Valence zurück.

Der Hawker 125-900 F-HPXH gehört zur Flotte der VallJet. Er ist aus Paris-Le Bourget eingetroffen und startet nun zum Weiterflug nach Madrid.

Mit dem Fussball-Team von Stade Malherbe Caen trifft der Embraer ERJ-145 F-HFCN der VallJet aus Stuttgart am EuroAirport ein. Die Maschine musste zuvor wegen Nebels in unserer Region dorthin ausweichen.

Der Embraer 145 F-HFCN der VallJet kommt auf einem kurzfristig angesetzten Flug ab Stuttgart via den EuroAirport nach Caen zum Einsatz.

Einen kurzen Flug hat die Cessna 525 Citation Mustang F-HRIB der VallJet hinter sich. Sie ist erst wenige Minuten vor ihrer Landung am EuroAirport in Colmar-Houssen gestartet.

Die Cessna CitationJet CJ1 F-HGPG von VallJet kommt aus Nizza am EuroAirport gelandet an. Am nächsten Tag wird sie nach Hyères weiterfliegen.

VallJet fliegt heute mit der Embraer Legacy 650 F-HSTB von und nach Valence. Dazwischen positioniert die Maschine für einen weiteren Auftrag nach Bournemouth und kehrt später aus Palma de Mallorca zurück.

VallJet expandiert stark, denn Geschäftsflüge sind zu Zeiten von Corona noch stärker gesucht. In den letzten Monaten wurden mehrere Embraer Legacy und Embraer ERJ-145 in Dienst gestellt.

Nach einem Einsatz aus Paris-Le Bourget und dem damit verbundenen Night Stop fliegt die Cessna 525 Citation F-HAJD der VallJet nach Valence weiter.

Bild 1 - 10 (von 11)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »