Bild 1 - 10 (von 19)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Der Airbus ACJ319 HB-JJJ der Nomad Aviation parkt auf dem als Terrasse angelegten Tarmac vor dem Hangar der Nomad Technics am EuroAirport.

Im Hangar der Nomad Technics am EuroAirport befinden sich mehrere Flugzeuge zu Wartung, als grösste Maschine ein Airbus ACJ319.

Aus der saudi-arabischen Hauptstadt Riad trifft der Airbus ACJ319 HB-JJJ der Nomad Aviation auf seinem Heimatflughafen ein.

Aus Paris-Le Bourget trifft der elegante Airbus ACJ319 HB-JJJ der Nomad Aviation ein, als eines der wenigen Flugzeuge, die wegen der Corona-Pandemie noch unterwegs sind.

Auf ihrem Weg von Clermont Ferrand nach dem bayrischen Oberpfaffenhofen macht die Cessna CitationJet CJ2+ HB-VPE der Nomad Aviation einen kurzen Stopp am EuroAirport.

Der für die Al Salam Ltd. eingesetzte Airbus ACJ319 HB-JJJ der Nomad Aviation trifft aus Genf kommend auf seinem Heimatflughafen ein.

Die neuste Anschaffung der Nomad Aviation, der Airbus ACJ319 HB-JJJ, steht photogen vor dem kürzlich von Swiss übernommenen Hangar am EuroAirport.

Nach der Lieferung an Nomad Aviation und dem Eintrag ins Schweizer Luftfahrzeug­register als HB-JJJ ist der Airbus ACJ319 der Al Salam Ltd mit neuem Interieur einsatzbereit

Auch bei Nomad Aviation wird der Airbus ACJ319 HB-JJJ weiterhin für die Al Salam Ltd eingesetzt. In den vergangenen Wochen wurde die Kabine komplett erneuert.

Nach der Zwischennutzung durch Jet Aviation während des Neubaus von Hangar 3 ist mit Nomad Technics im äussersten Hangar der früheren Crossair-Werft neues Leben eingekehrt.

Bild 1 - 10 (von 19)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »