Bild 1 - 10 (von 20)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Turkish Airlines führt ihren samstäglichen Frachtkurs ab Barcelona über den EuroAirport nach Istanbul meistens mit Airbus A310-300F der ULS Airlines Cargo durch.

Seit Wochen dasselbe Programm bei Turkish Airlines Cargo. Am Samstagmorgen landet der Airbus A310-300F TC-LER von ULS Airlines Cargo, im Einsatz aus Barcelona via den EuroAirport nach Istanbul.

Einmal pro Woche fliegt ULS Airlines Cargo im Auftrag der Turkish Airlines ab Barcelona via den EuroAirport nach Istanbul, fast immer mit dem Airbus A310-300F TC-LER.

Auf dem wöchentlichen Frachtkurs der Turkish Airlines kommen laut Flugplan die drei Airbus A310-300F der ULS Airlines Cargo zum Einsatz, so auch die TC-VEL, welche 1992 für Aeroflot gebaut wurde.

ULS Airlines Cargo führt im Auftrag von Turkish Airlines jeden Samstag mit einem ihrer drei Airbus A310-300F einen Frachtkurs ab Barcelona via EuroAirport nach Istanbul durch.

Aus Istanbul trifft der Airbus A310-300F TC-SGM von ULS Airlines Cargo ein. Zuvor in Saudia-Farben ohne Titel unterwegs, hat er vor wenigen Tagen die neue Bemalung von ULS Airlines Cargo erhalten.

Mit einer Ladung pharmazeutischer Produkte wird US Cargo Airlines heute im Auftrag der Turkish Airlines Cargo via Istanbul in die iranische Hauptstadt Teheran fliegen.

Nach einem Triebwerkproblem auf dem Flug von Misrata nach Basel und der nötigen Sicherheits­landung auf Malta, ist der Airbus A310-300F von ULS Airlines Cargo doch noch eingetroffen.

ULS Airlines Cargo wurde von einem in der Region ansässigen Unternehmen für einen Flug mit Medikamenten und Hilfsgütern nach Sanaa im Jemen gechartert.

Wie vom EuroAirport beabsichtigt, lassen immer mehr in der Region ansässige Unternehmen ihre Luftfracht ab dem EuroAirport fliegen. Die Trendwende scheint in Gang zu kommen.

Bild 1 - 10 (von 20)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »