Bild 1 - 10 (von 45)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Um der grossen Nachfrage von Flügen nach Antalya gerecht zu werden, hat Corendon Airlines für die kommenden Monate den Airbus A330-302 9H-LEON der Airhub Aviation eingemietet.

Der von Airhub Aviation gemietete Airbus A330-300 9H-LEON ist das zurzeit grösste Flugzeug von Corendon Airlines. Bisher betrieb Corendon Airlines ausnahmslos Boeing 737 und Airbus A320.

Statt einer Boeing 787-9 setzt Air Canada ausnahmsweise den Airbus A330-300 C-GOFW auf dem Frachtkurs zwischen Toronto und dem EuroAirport ein.

Anstelle einer Boeing 787-9 setzt Air Canada auf einem Behelfs-Frachtflug von und nach Toronto ausnahmsweise den Airbus A330-300 C-GEGC ein.

Anstelle der normalerweise eingesetzten Boeing 787-9 setzt Air Canada mit der C-GHKC auf dem Frachtflug von und nach Toronto nun erstmals einen Airbus A330-300 ein.

Weil am Vortag ein Flug ausgefallen ist, setzt Turkich Airlines den Airbus A330-300 TC-JOF nach Istanbul ein. So können alle Passagiere die Metropole am Bosporus doch noch erreichen.

Als Ersatz für einen Airbus A300-600F setzt DHL Express auf dem werktags durchgeführten Flugpaar von und nach Leipzig wieder einmal einen Airbus A330-300F ein.

Weiterhin im Einsatz bei EAT Leipzig für DHL Express, erscheint der Betreiber ASL Airlines Ireland nur auf einem kleinen Sticker unter dem Cockpit­fenster. Die Air Hongkong-Titel auf dem Frachttor wurden inzwischen entfernt.

Anstelle eines Airbus A300-600F setzt DHL Express von und nach Leipzig ausnahmsweise den von ASL Airlines Ireland betriebenen A330-300F EI-HEB nach dem EuroAirport ein.

ASL Airlines Ireland setzt den Airbus A330-300F EI-HEB zurzeit für EAT Leipzig in Europa ein, nach monatelangen Einsätzen für Air Hongkong im Fernen Osten.

Bild 1 - 10 (von 45)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »