Bild 101 - 110 (von 3636)

Nach dem Ausfall eine anderen Fluges von Pegasus Airlines setzt diese mit der TC-RBB erstmals einen ihrer neuen Airbus A321neo nach dem EuroAirport ein.

Jetzt hat auch der zweite Airbus A321neo der Onur Air die Farben der bulgarischen Tochter­gesellschaft Holiday Europe erhalten. Er wird am späteren Abend nach Dubai-World Center starten.

Eine attraktive Neubemalung hat der «kleine» Airbus ACJ318 VP-CKH erhalten. Die Maschine wird weiterhin von der saudi-arabischen NasJet für die Al-Kohli Group betrieben.

Der Airbus A319 OE-LDD der Austrian Airlines trägt den Namen «Moskau». Er kommt hier auf einem täglichen Linienflug von und nach Wien zum Einsatz.

Der Airbus A320 OO-TCH, hier auf dem Nachmittagsflug von und nach Brüssel, trägt weiterhin die Registration des früheren Betreibers Thomas Cook Airlines Belgium.

Guten Appetit könnte man sich hier wünschen. Doch leider wurden wir noch nicht zum exklusiven Dinner im Airbus ACJ320neo G-KELT der Accropolis Aviation geladen.

Das himmlische Schlafzimmer im Airbus ACJ320neo der Acropolis Aviation lässt auch lange Flugzeiten wie im Schlaf verfliegen und viele Träume wahr werden.

Lounge? Gute Stube? Willkommen in der Kabine des neuen Airbus ACJ320neo G-KELT der britischen Acropolis Aviation!

Knapp zwei Wochen nach seiner Ablieferung wird der Airbus ACJ320neo 7T-HHH auf einem Probeflug von und nach dem EuroAirport nochmals eingehender getestet.

Aus Doha trifft eine weitere Maschine der Qatar Amiri Flight zu einem Wartungsaufenthalt am EuroAirport ein, diesmal der Airbus ACJ330-200 A7-AJJ.

Bild 101 - 110 (von 3636)