Bild 1 - 10 (von 138)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Die Boeing C-17A Globemaster III, eines der modernsten militärischen Transportflugzeuge, ist am EuroAirport auch während des WEF 2018 ein begehrtes Spottermotiv.

Wie die zivilen Frachter werden auch in diesem Jahr die Boeing C-17A Globemaster III der US Air Force auf dem Tarmac des Cargo Terminals am EuroAirport abgefertigt.

Am Bug tragen alle Boeing C-17A Globemaster III die Abzeichen und Titel der Staffeln, denen sie aktuell zugeteilt sind.

Cleared for take off! Die Globemaster III 98-0056 der US Air Force ist bereit zum Auflinieren auf der Piste 15 des EuroAirport, für den kurzen Flug zur Ramstein Air Force Base.

Zum Start der in Alaska beheimateten Boeing C-17A Globemaster III 98-0056 hat sich sogar das Wetter herausgeputzt. Der Maschine steht nur ein kurzer Flug zur Ramstein Air Force Base bevor.

Nebel umhüllt heute Abend den EuroAirport, und auch die hier geparkte Ilyushin Il-76TD UK-76428 der Uzbekistan Airways.

Nach dem Beladen mit zwei Spezialfahrzeugen soll die Ilyushin Il-76 UK-76428 in den nächsten Stunden mit einer Zwischenlandung in Ashgabat zurück nach Nukus in Uzbekistan fliegen.

Zur nächtlichen Stunde wartet die Ilyushin Il-76TD UK-76428 der Uzbekistan Airways am EuroAirport darauf, mit ihrer Fracht in die Heimat, nach Nukus zurückzukehren.

Der Abflug der Ilyushin Il-76 UK-76428 der Uzbekistan Airways verzögert sich, weil am EuroAirport keine geeignete Stange für den Push Back der Maschine vorhanden sei.

Mit einem Geländefahrzeug aus Schweizer Produktion ist aus Abu Dhabi und Baku kommend erstmals eine Ilyushin Il-76TD-90 der Silk Way Airlines am EuroAirport gelandet.

Bild 1 - 10 (von 138)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »