Bild 1 - 10 (von 86)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Im Jahr 2017 sind die Airbus A300-600F der DHL Worldwide fast die einzigen Airbusse der ersten Generation, die in Europa im regelmässigen Einsatz stehen.

Solinair, die slowenische Tochter­gesellschaft von MNG Airlines, fliegt mit ihrem einzigen Airbus A300-600F fast ausschliesslich im Auftrag der DHL Worldwide ab Leipzig.

Im Auftrag von DHL Wordwide fliegt MNG Cargo mit dem Airbus A300-600F TC-MNV für ihre slowenische Tochtergesellschaft Solinair zwischen Leipzig und dem EuroAirport.

Ein weiterer Airbus A300-600(F) der ASL Airlines Ireland ist die EI-EXR, welcher exklusive für DHL Worldwide unterwegs ist, meistens ab dem DHL-Hub auf dem Flughafen Leipzig/Halle.

DHL Worldwide lässt weiterhin einige Airbus A300-600(F) durch die ASL Airlines Ireland betreiben, so auch die EI-DGU, welche bereits über 25 Jahre alt ist.

MNG cargo führte den heutigen DHL-Kurs mit dem eigenen Airbus A300-600R(F) TC-MCG durch. Er wird tagsüber für einen Frachtflug benötigt und startet nun nach Châlons.

Bei schönstem Abendlicht kehrt der Airbus A300-600r(F) von MNG cargo aus Malta-Luqa zurück zum EuroAirport. Um 23 Uhr wird er zum gewohnten DHL-Kurs nach Leipzig starten.

DHL Worldwide, die in den letzten Wochen vorwiegend durch Maschinen der MNG cargo und Solinair am EuroAirport vertreten war, setzt mit der D-AEAF wieder einmal einen eigenen Airbus A300-600F der EAT Leipzig ein.

Der Airbus A300-600F S5-ABW von Solinair wird oft oft auf dem Flug der DHL Worldwide von und nach Leipzig eingesetzt. Tagsüber steht er meistens am EuroAirport.

Kurz nach 22.30 Uhr ist der Airbus A300-600F S5-ABW der Solinair bereit für den werktäglichen Flug der DHL Worldwide ab dem EuroAirport nach Leipzig.

Bild 1 - 10 (von 86)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »