Bild 1 - 10 (von 10)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Ein weiterer Wartungsbesuch bringt den Airbus ACJ340-500 A7-HHH der Qatar Amiri Flight nach dem EuroAirport. Seit rund zwei Jahren trägt die Maschine die neue Bemalung der Qatar Airways.

Nicht nur die Frachter der Qatar Airways sind am EuroAirport regelmässige Gäste, sondern auch die Regierungsflugzeug, die zum grössten Teil ebenfalls die Bemalung der Qatar Airways tragen.

Wie alle Regierungsflugzeuge aus Qatar wird auch der Airbus ACJ340-500 A7-HHH am EuroAirport gewartet. Aus Doha kommend, setzt er zur Landung an.

Auch nach den Wartungsarbeiten trägt der als Business Jet ausgestattete Airbus ACJ340-500 A7-HHH weiterhin die frühere Bemalung der Qatar Airways.

Zwei arabische Airbus Corporate Jet treffen sich am EuroAirport, der ACJ340-500 der Qatar Amiri Flight und der ACJ330-200 der saudi-arabischen Sky Prime Aviation.

Während des heutigen Testflugs führt der Airbus ACJ340-500 A7-HHH der Qatar Amiri Flight ein spektakuläres Durchstartmannöver ab der Piste 15 des EuroAirport durch.

Der heutige Sonntag lockt nicht nur mit schönstem Spätherbstwetter viele Beobachter ans Belvédère, sondern auch mit der Ankunft des Airbus A340-500 A7-HHH der Qatar Airways Amiri Flight.

Der Airbus A340-500 A7-HHH von Qatar Airways Amiri Flight trifft zu einem Wartungs­aufenthalt ein. Nach zwei Testflügen am 24. November wird er am 25. November 2016 wieder nach Doha zurückkehren.

Erstmals seit längerem, und bei prächtigem Sonntagswetter, trifft der Airbus A340-500 A7-HHH von Qatar Airways Amiri Flight aus Doha kommend am EuroAirport ein.

Selbst Vertreter des Scheichtums Qatar lassen sich die Euro'08 nicht entgehen und reisen zum Spiel Deutschland gegen die Türkei nach Basel.

Bild 1 - 10 (von 10)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »