Bild 1 - 10 (von 59)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Für die Dauer der Sommersaison 2022 wird der Airbus A320 LZ-BHL von BH Air für Corendon Airlines eingesetzt. Diese achtet darauf, dass auch die gemieteten Maschinen das korrekte Erscheinungsbild von Corendon zeigen.

Die in der Türkei immatrikulierten Maschinen von Corendon Airlines, hier die Boeing 737-800 TC-TJI, sind am EuroAirport auf Flügen aus der Türkei und Ägypten im Einsatz.

Corendon Airlines und ihre Tochter­gesellschaft in Malta betreiben eine Basis am EuroAirport. Die Boeing 737-800 TC-TJT landet auf einem der vielen touristischen Flüge von und nach der Türkei.

Corendon Airlines ist am EuroAirport zu einem festen Bestandteil des Flugplans geworden. Mit ihren Boeing 737-800 fliegt sie nicht nur nach Destinationen in der Türkei, sondern auch nach Griechenland und Ägypten.

Mit ihren stark ausgeweiteten Flugprogramm ist Corendon Airlines im Sommer 2021 zur Nummer Drei am EuroAirport aufgestiegen, nach easyJet und Wizz Air.

TC-TJV

c/n: 37740

s/n: 26380

Ralph Kunadt 14.9.2021

Die Boeing 737-800 TC-COE von Corendon Airlines ist als CAI 4703 soeben auf der Piste 33 am EuroAirport soeben aus Antalya gelandet.

Go2Sky setzt eine ihrer Boeing 737-800 im Auftrag und in den Farben von Corendon Airlines ein. Die OM-GTH kommt aus Bodrum, wo sie im Sommer 2021 stationiert ist.

Corendon Airlines setzt mit der TC-MKS erstmals ihren vorerst einzigen Boeing 737 MAX 8 zwischen Antalya und dem EuroAirport ein.

Mit Corendon Airlines zeigt am EuroAirport eine weitere Fluggesellschaft, dass sie gewillt ist, ihre Flotte auf umweltfreundlichere Flugzeuge unzustellen. Ob es allerdings längerfristig Boeing 737 MAX sein werden, wird sich erst noch weisen müssen.

Die Boeing 737 MAX 8 TC-MKS der Corendon Airlines trägt eine dem Flugzeugtyp angepaste Immatrikulation.

Bild 1 - 10 (von 59)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »