Bild 1 - 10 (von 66)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Um der grossen Nachfrage von Flügen nach Antalya gerecht zu werden, hat Corendon Airlines für die kommenden Monate den Airbus A330-302 9H-LEON der Airhub Aviation eingemietet.

Der von Airhub Aviation gemietete Airbus A330-300 9H-LEON ist das zurzeit grösste Flugzeug von Corendon Airlines. Bisher betrieb Corendon Airlines ausnahmslos Boeing 737 und Airbus A320.

Seit wenigen Tagen trägt der von Danish Air Transport für Corendon Airlines betriebene Airbus A321 OY-RUU deren Farben, wie fast alle im Sommer 2022 zusätzlich eingemieteten Flugzeuge.

Corendon Airlines hat den von Getjet Airlines gemietet Airbus A320 LY-ELK im Frühjahr 2022 in Antalya stationiert und setzt ihn mehrmals auch nach dem EuroAirport ein.

Der Airbus A320 LY-ELK der litauischen GetJet Airlines ist in der Sommersaison 2022 bei Corendon Airlines eingeplant und trägt bereits deren Titel und Heckfarben.

Für die Dauer der Sommersaison 2022 wird der Airbus A320 LZ-BHL von BH Air für Corendon Airlines eingesetzt. Diese achtet darauf, dass auch die gemieteten Maschinen das korrekte Erscheinungsbild von Corendon zeigen.

Corendon Airlines mietet im Sommer 2022 auch drei Airbus A320 von BH Air / Balkan Holidays ein, darunter die LZ-BHL.

Corendon Airlines hat die Boeing 737-800 TC-COR derzeit in Antalya stationiert und setzt sie von dort auch nach dem EuroAirport ein.

Die in der Türkei immatrikulierten Maschinen von Corendon Airlines, hier die Boeing 737-800 TC-TJI, sind am EuroAirport auf Flügen aus der Türkei und Ägypten im Einsatz.

Corendon Airlines und ihre Tochter­gesellschaft in Malta betreiben eine Basis am EuroAirport. Die Boeing 737-800 TC-TJT landet auf einem der vielen touristischen Flüge von und nach der Türkei.

Bild 1 - 10 (von 66)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »