Bild 52 - 61 (von 71)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Gleich zwei Farnair ATR 42 sind dieses Jahr für die Wirtschaftskammer Baselland unterwegs - als Belohnung für gut abgeschlossene Berufslehren.

Zusätzlich zu den 'Starquest Expeditions' Titeln trägt die HB-AFD nahe der hinteren Tür eine Aufschrift 'operated by Farnair Europe'.

Die ATR 42 HB-AFD von Farnair Europe ist zeitweise an den amerikanischen Reiseveranstalter Starquest Expeditions vermietet und trägt deshalb auch die entsprechende Aufschriften.

Obwohl hier zu Hause, ist diese ATR 42 von Farnair Europe recht selten am EuroAirport zu sehen.

Farnair baut ihre ATR 72-Flotte aus und hat mit der HB-AFJ eine weitere Maschine in Dienst gestellt.

Ein Alpenflug mit Farnair Europe ist die diesjährige Belohnung für eine exzellent abgeschlossene Berufslehre im Kanton Basel-Landschaft.

Für die beiden Alpenrundflüge mit Lehrlingen hat die ATR 42 eine spezielle Aufschrif erhalten: 'E Lehr bringt mehr - Wirtschaftskammer Baselland'.

Mit der HB-AFH ist eine weitere ATR 72 in Frachter-Konfiguration eingetroffen. Der Umbau erfolgte bei Aeronavali in Venedig.

Diese 'Friendship' ist eine der wenigen, die bereits als Vollfrachter gebaut wurde. Bevor sie zu Farner kam, diente sie bei Air France als Nachtpost-Flugzeug.

Seit Oktober 2002 hat Farnair Europe diesen ATR 72 Vollfrachter in der Flotte, als ersten einer danach ständig wachsenden Flotte.

Bild 52 - 61 (von 71)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »